HILFE! Was soll ich machen gegen Behaarung?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Das ist tatsächlich genetisch bedingt.

Es gibt da die sogenannte Fadenmethode, die ursprünglich wohl aus dem Iram stammt. Videoanleitungen findest du im Netz. Das kann man allerdings nicht bei sich selbst machen, ausser an den Beinen.

Fast alle Frauen aus den orientalischen Ländern haben das gleiche Problem wie du. Die Töchter von ehemaligen Nachbarn waren sogar im Gesicht behaart, und nicht nur der sogenannte "Damenbart".

Als meine Tochter ungefähr so alt war wie du, hat sie auch angefangen unter ihrer Behaarung zu leiden, schwarzer Haarflaum am ganzen Körper...Affenkörper war die wahrscheinlich gemeinste Titulierung sie sich anhören musste.

Sie hat sich dann rasiert, an den Armen, Beinen...überall wo sie selber hinkam. Was sie heute macht weiß ich nicht, aber die Behaarung ist wohl auch weniger geworden. Ich vermute durch die Pille.

Ich kann dir da leider keinen wirklich guten Rat erteilen, aber wenn du die Sprüche deiner Mitschüler/innen aushalten kannst, dann tu das und zeig ihnen eine lange Nase!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Genetik liebes Powergirl, damit musst du wohl leben oder sie regelmäßig rasieren oder waxxen, wo die haare länger brauchen um nachzuwachsen.

Am besten informierst du dich selber noch im Internet über Rasurmethoden und die richtige Ausführung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Human1c
17.05.2017, 14:56

nein. in diesem alter ist es besser von mum oder dad eingewiesen zu werden. du bringst sie hiermit dazu per youtubevideo selbst hand anzulegen. das kann gefährlich werden.

1

das hört sich für mich an wie eine genetische Veranlagung für starken Haarwuchs. Selbst, wenn du dich rasierst, werden die Haare wieder so wachsen, sogar noch stärker. Du solltest eher daran arbeiten, mehr Selbstvertrauen zu bekommen. Sei stolz auf die Haare. Lass die dummen Kommentare deiner Mitschüler von dir abprallen. klingt nicht leicht, aber man kann es schaffen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage: Wieso bin ich so sehr beharrt?

Genetik, befürchte ich. 

Aber, sollte deine Behaarung tatsächlich so schlimm sein wie du es hier schilderst, solltest du vielleicht gemeinsam mit deinen Eltern mit deinem Kinderarzt sprechen. 

Vielleicht liegt hier eine Krankheit / Gendefekt vor, und man kann möglicherweise etwas dagegen unternehmen, auf Kosten der Krankenkasse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Ethnien weisen halt mehr Körperbehaarung auf als andere. Ist halt so. 

Rasieren, oder damit abfinden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du wohl nichts anderes machen als dich zu rasieren oder sonstige sachen der Haar entfernen durchzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, kinder können sehr grausam sein. nunja früher war behaarung noch nützlich. deine genetik hat dir das halt so 'geschenkt'. wenn du ein powergirl bist wie dein name sagt dann bleib stark ;) meine frau hat sich auch bereits mit 11 rasiert und das fast täglich. ich verstehe das es dir unangenehm ist. wenn du etwas älter bist kannst du mal in einen neuen laserentferner investieren. die technik dazu wird immer besser. also spätestens mit 20 kannst du das deiner haut antun. momentan ist es für kinder nicht zu empfehlen. ich kann dir nicht besser helfen als dir mut zu machen den anderen nicht zuzuhören. die haben eh keine ahnung vom leben. es gibt viele männer die mit behaarung keinerlei probleme haben also mach dir keine sorgen. du bist wunderschön so wie du bist.

bleib stark, gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt menschen, die eben eine starke körperbehaarung haben. dafür gibt es einen medizinischen fachbegriff "hirsutismus". in vielen fällen ist das behandelbar, also ab zum arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zu deiner Mama und sag dass dich das stört und dusie weg haben möchtest. Das ist besser als immer wieder gefragt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da war Mutter Natur wohl ein wenig gemein zu dir.

Es nützt alles nichts. Beginne dich zu rasieren. Das ist zwar ein wenig früh, aber besser als die Hänseleien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorier die anderen einfach. Jeder hat seine Fehler und deine Behaarung sehe ich nicht einmal als Fehler an. Wenn dich deine Behaarung nur stört, weil die anderen darüber reden, dann lach darüber oder hör nicht drauf. Aber wenn du selbst unzufrieden damit bist, dann würde ich sie abrasieren. So oder so, egal was du tust, andere werden immer reden. Solange du mit dir selbst zufrieden bist, ist die Meinung anderer egal :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht von der Meinung anderer abhängig machen, ob ich mich rasiere oder nicht - ich mag keine Armbehaarung, also rasiere ich sie mir ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten, 

was Du gegen machen kannst? -Rasieren. Sobald Du volljährig bist, könntest Du dir die Haare auch weglasern. Aber das ist ein Thema für sich und sollte jeder am Ende für sich entscheiden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?