Hilfe! Giardien! Was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hast du den Kot deines Katers testen lassen?

man kann Giarden im Kot feststellen

wenn er Giarden hat kann es sein das deine andren drei Katzen auch welche hat und du auch sie können auch auf Menschen übergehen

die Katzen werden mit einem Mittel behandelt und du solltest zu deinem Hausarzt gehen wenn dein Kater Giarden hat

was du machen kannst wenn deine Katzen positiv getestet wurden und in Behandlung sind täglich das Katzen klo ganz Säubern und mit heißem Wasser sowie desinfektionsmittel reinigen alle gegenstände die mit Katzenkot in berührung gekommen sind solltest du auch heiß waschen und desinffizieren

Sind deine Katzen Freigänger hast du kaum chancen Ciarden wieder weg zubekommen da sich Katzen jederzeit auf´s neue anstecken können durch den rumliegenden Katzen kot

lass deinen Kater mal testen bei Fip wird dein Kater wohl in einzelhaltung übergehen da sich der erreger durch den Katzenbiss überträgt aber ich hoffe für dich nicht das er das hat und deine andren Katzen angesteckt hat

Sind Hauskatzen. Soll heute Proben abgeben und vielleicht wird ihm auch Blut abgenommen.

0
@vanida

Danke für den Stern!

Was haben die Proben ergeben???

0

Hallo,

Giardien sind eine wirklich üble Sache, und als erstes müsst ihr mal feststellen lassen, ob es sich tatsächlich um Giardien handelt, denn Giardien kann man nicht vermuten ;)

Ich nehme an, der Tierarzt hat eine Kotprobe vom Kater ins Labor geschickt?

Du kannst dich hier mal schlaulesen - neben medikamentöser Behandlung steht dir bei positivem Befund eine arbeitsreiche Zeit bevor, denn die Giardien wirst du nur mit schärfsten Hygienemaßnahmen wieder los.

http://www.katzenschutzbund-koeln.de/?page_id=1609

Was möchtest Du wissen?