Hilfe, der Filter macht plötzlich komische Geräusche! Was tun?

5 Antworten

Hallo,

manchmal kann es passieren, dass sich entweder Luft im Filter befindet (ist allerdings nach 5wöchiger problemloser Laufzeit eher unwahrscheinlich), oder, dass sich eine kleine Schnecke oder Mulm in der Filterpumpe (meist im Flügelrad) verklemmt haben und das verursacht "Krach".

Einfach mal vorsichtig nachschauen - die Filtermaterialien brauchst du dabei ja nicht zu säubern, damit die Bakterien erhalten bleiben.

Gutes Gelingen

Daniela

Hört sich für mich auf jeden Fall, danach an, als wenn im Pumpenrad ein Teil hineingeraten ist. Verhindern kannst du das, in dem du an der ansaugenden Leitung ein Ansaugschutz einbaust. Die gibt es aus Edelstahl oder auch etwas gröber aus PVC.


Auf jeden Fall erstmal die Pumpe öffnen und gucken ob beim Förderrad irgendwas ist. Nicht das noch eine Unwucht entsteht, dann müsstest du das Rad austauschen.

Wahrscheinlich ist Luft im Filter.Ein paarmal kräftig dran wackeln.Mit der Zeit saugt der Filter auch Luft an,besonders wenn du sowas wie einen Luftsprudelstein oder sowas im Becken verwendest.Filter dabei laufen lasse nund über Nacht auf KEINEN Fall ausschalten!

Was möchtest Du wissen?