hilfe! brief vom arbeitsamt wurde zuspät zugestellt!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Post kann nichts dafür, wenn der Brief nicht "eingeschrieben" versandt wurde. Ruf dort an, auch wenn die Sachbearbeiterin nicht da ist, und berichte, dass Dich die Post erst am Dienstag erreicht hat. Bei wem hast Du denn den Termin? Bei Deiner Sachbearbeiterin oder woanders? Welches Datum trägt der Poststempel???? Oder wurde der sogar mit einem anderen Zustellunternehmen (PIN) oder TNT) transportiert? Dann ist ein Nachweis möglich.

komisch.. an dem briefumschlag steht kein poststempel. also kein datum. da steht nur "port paye freimachung (DV) im fenster - deutsche post" und unten sind so orangene striche.. sieht aus wie ein code. ist das vielleicht das "datum"?

0
@eoseoseos

Bei port paya Freimachung steht irgendwo in der Zeile ein Datum, dann weißt Du schonmal, wann der Brief im Amt frankiert wurde

0
@monja1995

leider ist kein datum zu erkennen :( nur diese orangenen striche... meint ihr, mit einem zeugen kann man dagegen ankämpfen, falls nochmal mit sanktion angedroht wird? weil meine freundin die post nämlich hochgebracht hat...

0
@eoseoseos

Das ist schon mal gut, aber ich denke, die anderen User haben recht mit dem Hinweis auf den Termin, der mußß Dir definitiv früher, d.h. mit einer längeren Frist mitgeteilt werden. Vielleicht ist in dem Brief an Dich auch ein Tippfehler enthalten. Viel Glück MfG. Reanne

0

Ich fürchte, wenn Du nicht eine sehr verständnisvolle Sachbearbeiterin hast (sind oft in der Minderheit), werden Dir zunächst einmal weitere 10 % vom ALG abgezogen werden.

nicht unbedingt. und wenn dann gibt es ein arbeitsgericht. Der Brief muss mindestens drei werktage vorher abgeschickt werden. In dem Fall wenn er Freitags vom Sachbearbeiter datiert wurde, darf dieser den Betroffenen erst am nächsten Donnerstag vorladen(Freitag gilt nicht mehr, und Sa und So sind feiertage) . Gesetz ist Gesetz!

0
@kikkerl

Das stimmt, nur es wäre im Endeffekt natürlich das Sozialgericht, und nicht das Arbeitsgericht

0

Ruf beim Arbeitsamt an, erkläre das und schau, dass Du einen neuen Termin bekommst. Dazu kannst Du mit jedem dort sprechen und mußt nicht warten, bis Deine SB wieder vom Urlaub da ist.
Du kannst versuchen, bei der Post zu reklamieren, siehe www.dhl.de, aber das wird wohl nichts bringen.

Was möchtest Du wissen?