Hat sich die Menschheit positiv oder negativ entwickelt?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Negativ 63%
Positiv 22%
Kommt drauf an 15%

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Negativ

Also da muss man meiner Meinung nach in verschiedene Gruppen und Arten unterscheiden.

Technisch und Wissenschaftlich hat sich die Menschheit im Vergleich zu vor hundert Jahren definitiv positiv entwickelt. Neue Entdeckungen & Entwicklungen prägen die heutige Generation. Medizinisch hat der Mensch definitiv große Fortschritte gemacht und Probleme gelöst.

Aber was viel wichtiger ist, ist das Menschliche! Und genau da liegt meiner Meinung nach das Problem. Denn dort haben wir uns nicht wirklich entwickelt und wenn wir uns entwickelt haben, dann meist (!) in die falsche Richtung.

Natürlich gibt es auch positive Entwicklungen in der Menschlichkeit. Zum Beispiel Toleranz, Menschenrechte und Sklaverei.

Was mir Angst macht ist unsere Entwicklung in der Waffentecknik. Wir sind die einzige Spezies, die sich selbst auslöschen kann!!! Und genau das ist erschreckend. Das Provozieren und Kriegführen ist im Trend wie nie.

Fazit: Der Mensch hat vor allem gute Entwicklungen gemacht, vor allem beim Thema Menschenrechte. Es ist aber noch sehr viel Luft nach oben...

MfG

McPotter9988

Hätte ich fast genauso geschrieben.

Aber Sklaverei gibt es heute noch und dabei macht es jedes westliches Land....

Einfach mal "moderne Sklaverei" Googlen

1
@headshotd

Dies ist mir bewusst. Ich hab ja auch nicht geschrieben, dass die Sklaverei komplett abgeschafft wurde...

Aber sonst danke für deine Zustimmung! :D

1
Negativ

Technisch und was das Wissen anbelangt sieht alles recht Positiv aus.

Aber schaut euch nur mal die Technik an, wie weiter sie entwickelt wird umso weniger funktioniert sie noch.

Menschlich

Die Menschen sind Gejagt und lassen sich Jagen.

viele Informationen die kein Mensch mehr Verarbeiten kann rasseln Täglich auf uns ein.

Dabei werden wir Manipuliert ohne es mehr zu realisieren.

Da Glauben die Menschen etwas zu verstehen wenn man dann aber nach einer Erklärung fragt wie viel von den Verständigen geben eine Antwort.

Da sieht du doch schon alleine hier, wie Primitiv die Menschen sind.

da meint Jeder nur weil er eine Meinung zu einem Thema hat sei er Kompetent und Verständig.

Dabei hat schon jedes Kind zu vielem eine Meinung auch wenn es davon noch lange nichts versteht.

Betrachte doch unsere Politiker

Schauspielschule besuchen sie um zu lernen wie man die Massen Manipuliert.

Verstehen sie wirklich genug um die Entscheidungen zu fällen die sie in ihrem Amt treffen?

Halte mal jemanden an nachzudenken.

Da laufen sie dir davon und treten dir ans Bein.

bevorzugt ist leeres Geschwätz und Rechthaberei.

Wer am Lautesten Schreit hat recht.

und wenn es die Masse für gut befindet und somit Zeitgemäss ist, dann ist es richtig.

Es ist bei allen Menschen so auf der Ganzen Welt,

Völker haben sich auf diese weise selbst vernichtet, in dem sie der Masse folgend sich selbst vergifteten.

Denn auch sie glaubten dass das was sie tun richtig ist.

Ohne zu hinterfragen.

Das selbe tun wir jetzt auch.

Wir rennen dem Strom der Masse nach und rennen ins Verderben.

Narzissmus ist Inn.

Selbsdarstellung

Schau nur hier

die Aussage ich bin

Was ich bin oder glaube zu sein.

Man beeindruckt mit Schein und nicht mit sein.

und Jeder glaubt auf der Grundlage dessen wofür er sich halt den anderen überlegen zu sein.

Der mit den Titeln und dem höheren Studium an erster Stelle.

Aber bitte höre ihnen nicht zu und denke nicht darüber nach was sie sagen.

sie wollen nur Reden und gehört werden.

Aber denke nicht darüber nach hinterfrage sie nicht und vor allem zeige ihnen nicht auf, was sie gesagt oder geschrieben haben.

Denn dann bekommst du Gottes Zorn in Voller Kraft zu spüren.

Denn was diese Gebildeten Leute so von sich geben darf nicht kritisiert werden.

Darf nicht hinterfragt werden.

Ja man darf nicht darüber nachdenke was sie sagen.

Denn dann geht es einem wie wenn man im Islam den Koran verbrennt.

Das nennt sich dann Gebildet und Verstand.

Du musst es Glauben

Diese Religion wird dir aufgezwungen.

Da kann es doch nur noch bergab gehen.

Wenn Kritik und Darlegung der Argumente für die Kritik verboten wird ja sogar bestraft.

Das ist Islam

auch wenn er als Christ getarnt daher kommt

Die Gesetz und Rechtlosigkeit ist schon im anmarsch.

hinterhältig und Falsch.

Verlogen und verführerisch wie die Schlange im Paradies.

Mit vielen schönen Worten um die Menschen zu betören und einzulullen.

Bis dass sie zuschnappt und uns alle umbringt.

Negativ

Alleine die menschliche Komponente betrachtend: Die Distanz wird immer größer. Menschen schreiben sich manchmal Nachrichten, obschon sie nebeneinander sitzen... Und auch sonst: Auch wenn ich selbst bei einer Direktbank bin, der Support ist dort natürlich unpersönlicher als bei einer Filialbank. Das ist so die Richtung, in die sich das momentan entwickelt.

Ich habe zu meiner Schwester scherzhaft gesagt: Wenn das so weitergeht, wird dein Abiball anders aussehen. Du wirst zu Hause mit einer aufgesetzten VR-Brille sein und über das Internet mit deinem Partner tanzen. Klingt lustig, aber was, wenn es wirklich mal so kommt?! In Australien gibt es bereits Schulen per Videokonferenz.

Kommt drauf an

Waffentechnik wenn man Atombombe und Co sieht eher negativ.

Einzige bekannte Spezies wo sich selbst auslöschen kann.

Medizinisch und Soziologisch eher positiv , Impfstoffe, med.Technik.

Keine Sklaverei, Menschenrechte , zwar nicht perfekt aber immerhin.

Dabei vergisst du, oder weisst es nicht, dass viele Medikamente Stoffe enthalten die Krank machen.

Damit gehen. Menschen einmal zum Arzt und werden ihn nicht mehr los.

Nun die Ärzte können da auch nicht viel dafür.

Entweder sie machen mit oder ihnen wird die Praxiserlaubnis entzogen.

Es ist ein Teufelskreis.

1
Negativ

Definitiv negativ. Viel zu übersexualisiert. Sexismus (auf beiden Seiten!) , wo das Auge reicht und der Respekt und Anstand füreinander geht komplett verloren.

ich als Frau merke das schon, wenn ich sexuell belästigt werde oder dumm angebaggert wäre, als hätten die Kerle alle Notstand...

und ich wette einige Männer bekommen auch zu spüren, wie sie respektlos behandelt werden (Wenn eher auf anderem wege).

Menschen werden immer egoistischer. Denken nur an sich und sind nur auf ihre Vorteile bedacht. Gefühle, Prinzipien und Werte gibt es so gut wie keine mehr.

Überall ist der übertriebene P**nokonsum gegeben. Überall springen einem brüste entgegen, Nacktheit ist nichts mehr intimes und auch Intimitäten sind nichts besonderes mehr. Sex wird praktiziert wie das tägliche wechseln der Unterhose. Jeder mit jedem, ohne Gefühle. Reine Sexualobjekte und alles Sklaven der eigenen Triebe.

übertriebene, unschöne Schönheitsideale, die Menschen unter Druck setzen. Hässlich aufgespritzte lippen, operierte Brust, übertriebene Monsterhintern, zu viel Make-up drauf Kleistern, nuttig rumrennen... abmagern bis auf die Knochen, aber dennoch monsterbrüste und ärsche haben... was hat das noch was mit einer natürlich, schönen, sinnlichen Frau zu tun? Das sieht mehr nach einer unechten gummipuppe aus.

Zu viele soziale Medien, die den menschlichen kontakt zueinander erschweren... alles wirf über apps geregelt, überall die Smartphonezombies, die ohne nicht leben können. Mit echten Menschen kommunizieren? Fehlanzeige. Traurig wird es erst recht, wenn sich freunde zum Essen verabreden, am selben Tisch sitzen und nur sm Handy rumfummeln als direkt vor Ort zu kommunizieren.

Was möchtest Du wissen?