Was ist positiv/negativ an Handys in der Schule/ im Unterricht?

11 Antworten

Negative Erfahrung: Klingelton nicht leise gestellt stört es natürlich den Unterricht, auch Vibration kann bei Stillarbeit störend sein. Telefonate im Unterricht sind natürlich tabu, SMS Antworten ist da so ne Sache und ich kann sehr gut verstehen, wenn der Lehrer hier ermahnt. Ich habe bei meiner Nichte mitbekommen, dass es inzwischen sogar von manchen Lehrern geduldet wird, da dass heimliche gucken aufs Handy sogar als störend empfunden wird und es unauffälliger ist, dass Handy lautlos auf dem Tisch liegen zu haben. Natürlich sollte sich der Schüler nicht auf das Handy konzentrieren, sondern auf den Unterricht.

Positive Erfahrung: Ich denke, wir müssen mit der Zeit gehen. Als ich selbst noch zur Schule ging, hatte damals niemand ein Handy. Inzwischen sind Smartphones mit allerlei praktischen Apps verfügbar, die auch im Unterricht genutzt werden können. Zum Beispiel Taschenrechner, Stoppuhr und Co - sowie ist es auch auch ein Recherchemedium. Man sollte diese Technik nicht verteufeln sondern die Schüler auf einen sinnvolle Handhabung Aufmerksam machen, sodass die Technik positiv eingesetzt werden kann.

Positiv: Man kann mal schnell im Internet was nachschauen, man weiß die Uhrzeit (sagt jetzt nicht, dass es dafür auch Uhren gibt, das weiß ich selbst),..

Negativ: Ablenkung

Wenn  Handys erlaubt sind, schaut man nicht so oft darauf, als wenn sie nicht erlaubt sind.

Mal abgesehen von den Antworten der anderen die alle in die selbe Richtung gehen ,hätte ich eventuell einen in die Andere.Bei uns im Unterricht sollen wir ab und zu mal etwas nachschauen wie zB im Deutschunterricht,wann Goethe geboren ist.für so etwas ist das Handy im Unterricht an seltenen Zeitpunkten nützlich!

Positiv: schnelle recherche, im notfall immer erreichbar, nach früherem schulschluss eltern kontaktieren tum abholen

Negativ: vernachlässigung von freunden, spicken in der arbeit, ablenkung im unterricht

Positiv: Man kann schnell Fragen nach schauen im Internet- sind immer erreichbar falls etwas passiert- können schnell Hilfe holen z.B. Krankenwagen... Negativ: Eine Studie hat ergeben, dass Schulen mit Handyverbot besser abschneiden als in Schulen ohne Verbot- lenkt vom lernen ab- gemeine Fotos können entstehen- Schüler ,die kein Handy haben werden ausgegrenzt- können bei Klausuren schummeln- hängen eh schon genug am Handy

Was möchtest Du wissen?