Hat mein Welpe eine 6. Kralle?

die „Kralle“ befindet sich links oben. (wie auf dem Bild markiert) - (Gesundheit und Medizin, Tiere, Hund)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann sich um eine sog. Wolfskralle handeln, was nicht weiter schlimm wäre.

Wenn sie sich aber bereits "kringelt", sollte sie auf jeden Fall vom Tierarzt gekürzt werden, damit sie nicht ins Fleisch wächst.

Danke für den Stern :)

0

Oh Dankeschön! Wenigstens kann ich jetzt davon ausgehen dass es tatsächlich eine Kralle ist. :) Trotzdem ist sie immer noch eingeringelt! Und ich hoffe nicht dass sie ins Fleisch schneidet oder schneiden könnte..

0
@ck09007

Doch, das wird sie weil sie weiter wächst. Du kannst das verhindern in dem du sie regelmäßig kürzen lässt.

0

Jap, wie die anderen sagten Wolfskralle, sollte aber dringend gekürzt werden da sie sonst wieder einwächst was große schmerzen und Entzündungen verursacht. Sie ist viel zu lang.

Es kann immer mal vorkommen, das bei der Entstehung eines Lebewesens etwas schief läuft.

Besonders bei Zehen kommt das bei ganz vielen Spezies vor.

Das ist nichts schlimmes. Manche Hunde haben das

Was möchtest Du wissen?