Hat George Soros tatsächlich Alice Weidels Karriere finanziert?

27 Antworten

Hallo, Xerxes011.

Alice Weidels politische Karriere wird er keinesfalls unterstützt haben, wenn Du sein vielfältiges Engagement betrachtest, das eher in die klassische philanthropische Richtung geht, als dass sich darin Vorlieben für faschistische Tendenzen finden ließen.

Zudem ist Weidels Partei eine der Hauptquellen für Verschwörungstheorien gegen George Soros.

Schau doch mal unter https://de.wikipedia.org/wiki/George_Soros.

Herzliche Grüße

krato333

Woher ich das weiß:Recherche

Faschismus?! Objektivität und Kompetenz besitzt du nicht

0
@Charles2

Du siehst das anders?

Weidels Kollegen von der Schlumpf-Fraktion fabulieren offen über Machtübernahme und Umsturzpläne, in denen sie offen unser demokratisches System angreifen. Sie stacheln politische Randgruppen durch ihre gezielte Hetze zu Attentaten auf.

Was verstehst Du denn bitte sonst unter Faschismus?

2
@Charles2

Er sagt nur die Wahrheit!

Höcke ist ein Faschist und er ist nicht alleine.

3

Bei Facebook steht auch, dass wir von Reptilienaliens unterwandert sind, die die Führungspersonen schon längst ausgetauscht haben, Elvis soll wohl damit irgendwas zu tun haben und Mio. Piloten, die Gase über uns versprühen, die Illuminaten auch zudem gar und ach ja, wusstest Du schon? Die Erde ist eine flache Scheibe........

Und ja, alle diese tollen "Wahrheiten" findet man bei Facebook.

Und außerdem startet Michael Jackson nächste Woche seine neue Welttournee ...

0

Ich halte es für durchaus möglich...

Da die AfD in Sachen Spenden ect in letzer Zeit des Öfteren in den Schlagzeilen war

Und die anderen Parteien gehen mit dem Klingelbeutel bei den Rentnern sammeln ?

3

Vermutlich ist das eine Verwechslung mit Viktor Orban. Der hat von Soros ein Stipendium erhalten.

Egal was ich Soros oder Weidel zutraue, ich würde mich auf AfD und co Niveau hinabbegeben wen ich irgendwelche Facebook Gerüchte weiterverbreiten oder kommentieren würde.

Was möchtest Du wissen?