Hartz 4 und Teilzeit Job - Wie viel € bleibt mir übrig?

6 Antworten

Es kommt darauf an was du an Brutto verdienst und an Netto aufs Konto bekommst und wie hoch dein Grundbedarf nach dem SGB - ll ( ALG - 2 oder besser Hartz - lV ) ohne eigenes Einkommen ist.

Also mal angenommen deine angemessene KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung = Warmmiete liegt bei 418 €, dann kämen derzeit min.noch 432 € Regelbedarf für deinen Lebensunterhalt dazu, dann würde dein Grundbedarf bei min.850 € pro Monat liegen, die du ohne Einkommen vom Jobcenter bekommen würdest.

Auf dein Erwerbseinkommen kannst du nach § 11 b SGB - ll Freibeträge vom Bruttoeinkommen berechnet vom Netto in Abzug bringen, dies würden zunächst 100 € Grundfreibetrag sein, ab 100 € - 1000 € Brutto kämen 20 % und von 1000 € - 1200 € Brutto weitere 10 % an Freibetrag dazu.

Würdest du also angenommen 1000 € Brutto verdienen und mit Steuerklasse 1 um die 800 € Netto aufs Konto bekommen, dann stünden dir 280 € an Freibetrag zu, diese würden von den 800 € theoretisch in Abzug gebracht und es blieben dann voraussichtlich um die 520 € anrechenbares Erwerbseinkommen.

Wenn du 1000 € Netto aufs Konto bekommen würdest, dann liegt dein Bruttoeinkommen über 1200 €, dann könntest du den derzeit max.Freibetrag von 300 € in Abzug bringen, dann blieben voraussichtlich um die 700 € anrechenbares Erwerbseinkommen.

Dann bliebe ggf.ein Bedarf von angenommen 330 € bzw.dann um die 150 € und die stünden dir dann evtl.noch als Aufstockung vom Jobcenter zu.

Vorrangig würde dann ein evtl.Anspruch auf Wohngeld zu prüfen sein, dazu findest du im Internet einen kostenlosen Rechner, dann müsstest du aber deinen Rundfunkbeitrag dann selber zahlen und auch eine evtl.Nachzahlung von einer BK - Abrechnung.

Hartz4 ist kein Lebensmodell sondern ein Rettungsschirm!

Millionen Menschen leben von ihrem Erwerbseinkommen und erwirtschaften noch den Hartz4 Rettungsschirm nebenbei mit!

Mache es ihnen nach! Wenn du mit einem Teilzeitjob 1000€ im Monat machst kannst du mit einem Vollzeitjob die 2000€ reissen!

Teilzeitjob- da gibt es Brutto-Netto Rechner im Netz. Bei 1000 € werden dir bei Steuerklasse 1 etwa 850 € übrig bleiben.

Die ersten 100 € sind frei, vom Rest sind 80% auf dein ALG2 anrechenbar. Du erhälst also ca 600€ weniger ALG2.

Eher um die 800 € Netto und dann blieben bei 1000 € Brutto max.520 € anrechenbares Erwerbseinkommen.

0

Wie viel zahlst du aktuell für deine Miete und dein Gas ?

lebst du alleine oder in einer Bedarfsgemeinschaft mit einem Partner ?

Mit einem Teilzeitjob bekommst du, je nach Bedarf, noch Aufstockung vom Jobcenter dazu. Da können ca. 200 € dazu kommen. Damit dürftest du dann wohl deine Miete usw. selbst bezahlen können.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich war 14 Jahre lang selber Hartz-IV-Empfänger

Was möchtest Du wissen?