Als Hartz 4 Empfänger ein Handy für 600 euro in raten bezahlen

10 Antworten

das kommt sicher darauf an, wie deine Schufa aussieht, und ob dir dann noch genügend Geld zum Leben bleibt. Wie viel willst du denn ausgeben im Monat für die Rate, und wie viele Monate soll es gehen? Wenn du zb. 60,- jeden Monat aufwenden mußt und das zehn Monate lang, dann kann ich dir fast garantieren, daß du regelmäßig in der letzten Woche nichts mehr zu essen haben können würdest. Bei 30,- geht es natürlich entsprechend länger, fast zwei Jahre. Überlegs dir gut, denn dann ist das Teil fast schon veraltet,und wenn dann noch Handy Flat oder Internet dazu kommt oder du brauchst ein paar neue Schuhe, tus lieber nicht. Oder nur wenn du sicheres Nebeneinkommen hast, zb.

Der Fragesteller ist 15 Jahre alt.

1
@lenzing42

dann hat sich ja jeglicher Kommentar von selbst erledigt.

Denn ansonsten sollte die ein Transferleitungsempfänger mehrmals überlegen, ob ein Handy für 600€ und Ratenregulierung aus dem spärlichen Regelsatz erforderlich ist.

0
@lenzing42

Das ist nicht wahr !? Warum brauchste so ein teures Handy?? Kann ich nicht verstehen.Also ich habe ais Hartz 4 Empfänger andere Sorgen , Lebensmittel, Energie, Bekleidung u.s.w

2

Wie oberflächlich sind manche Menschen eigentlich?! Es gibt auch Leute, die mit Hartz4 aufgestockt werden, aber Teilzeit arbeiten und Alleinerziehend sind. Da die Löhne immer weniger werden, kann man als z.B. als Alleinerziehende so viel arbeiten wie man möchte und einem es die Zeit erlaubt, aber trotzdem kommt man aus dem Hartz4 Bezug nicht raus! Wann hört es endlich mal auf, dass alle in eine Schublade gesteckt werden? Und wenn ich arbeite, dann habe ich auch ein handy verdient, was ich gerne hätte, ob nun mit Hartz4 aufgestockt oder nicht! Und irgendwann habe ich auch viele Jahre Vollzeit gearbeitet und eine Menge Steuern gezahlt! Hört doch einfach mal auf mit diesen blöden Anmerkungen und gebt richtige Antworten.

Erstmal ist ein Hartz 4 Empfänger grunsätzlich kein Mensch 2. Klasse! Also erspar ich mir mal einen Hinweis auf blöde Kommentare. Zweitens wird es wohl schwierig sein, eine Ratenzahlung zu erhalten. Die Kreditgeber sehen da schnell die Gefahr, das Geld nicht zu erhalten. Aber mal zusätzlich drauf hingewiesen: auch arbeitende Menschen erhalten oft keinen Ratenkredit, wenn sie in der Schufa registriert sind!!!

Ob Du ein teures Handy haben willst und musst - ist Deine Sache! Leicht wird es wohl aber nicht. Denn falls jemand trotzdem der Ratenzahlung zustimmt, sind es bestimmt nicht grad kleine Raten.

Was möchtest Du wissen?