Harry Potter , wie sind die Bücher ?

27 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bücher sind sehr gut. Sie sind sehr umfangreich und wirklich sehr gut durchdacht. Man merkt, dass die Autorin sich große Gedanken gemacht hat, wann was wie vorkommt und so weiter. Man kann sie Bücher daher sehr gut auch mehrfach lesen und entdeckt immer wieder neue Kleinigkeiten (im ersten Buch wird zum Beispiel jemand erwähnt, der erst im 3. Band relevant wird oder ähnliches. Es ist nicht schlimm es am Anfang nicht zu wissen, aber faszinierend, es später doch zu bemerken).

Trotz des Umfangs sind sie sehr angenehm zu lesen. Es ist Jugendliteratur.

Die Bücher sind auch spannend, wobei es natürlich auch Passagen gibt, wo die Story weiter führt ohne "Action". Sind immer wieder Infos drin oder eben einfach der Alltag beschrieben. Aber nicht langweilig oder dergleichen.

Der Leser begleitet Harry und erfährt halt seine Gedanken, Eindrücke und Gefühle. Aber es ist nicht aus der ich-Perspektive geschrieben.

Was mich persönlich am meisten an der Buchreihe fasziniert, ist der Umfang und die Details. Man fühlt sich wie in dieser Welt, da alles so perfekt zusammen passt. Ich hoffe, du wirst auch in den Bann der wundervollen Buchreihe gezogen. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen und verzaubern lassen :)

Ich finde die HP Bücher spitze! Das ich sie gerade zum x. mal gelesen habe, sagt alles! Sind schöner als die Filme, obwohl ich die auch immer wieder angucke. Habe auch HP Spiele.

Sie schreibt richtig gut und spannend. man kann kaum aufhören zu lesen. Sie sind fast immer aus HPers Sicht geschrieben.

Finde es gut das ein Junge immer wieder gegen den dunklen Lord gewinnt, er ihn am Ende besiegt und sogar seinen Freunden + Bekannten zu liebe sein eigenes Leben auf`s Spiel setzt. 

Gibt aber auch Stellen, wo ich immer wieder heulen muss, so mitreisend ist das alles. Man denkt man ist mit dabei!

Ich würde die an Deiner Stelle kaufen und glaube mir Du wirst auch süchtig! LOOL ::-)

Wie sind die Harry Potter Bücher ?

Toll.

Sind sie leicht zu lesen?

Für Sechsjährige nicht unbedingt, für Zwölfjährige schon.

Sind die Bücher spannend?

Ja, sehr.

Sind die Bücher aus der Sicht von Harry Potter ?

Nein. Sie sind in der personalen Erzählweise geschrieben, d.h. mit einer Hauptperson in der dritten Person. 

Was gefällt euch am meisten bei den Harry Potter Bücher

Das es so viele sind.

MfG  ;-)

Das es so viele sind genial :) Ich finde am besten das sie normale Situationen aus dem Alltag in eine Fantasie Geschichte verpackt.

0

mir gefällt dass es jedes Mal um etwas anderes geht und der Grundgedanke trotzdem Harry und Voldemort sind. z.B. im 3. Teil geht es auch um Sirius und im 7. Teil halten Hermine und Ron zu harry da geht es viel um freundschaft

0

gute Englische Bücher leicht zu lesen

Ich suche gute englische Bücher die leicht zu lesen sind. Ich bin 14 Jahre alt und lese besonders gern Fantasy-Bücher oder Krimis. Lieblingsbücher: Harry Potter und chroniken der unterwelt.

...zur Frage

Lohnt es sich die Harry Potter Bücher zu lesen?

Bin ein Riesen Harry Potter Fan und hab 5000 tausend mal die Filme gesehen und noch nie die Bücher obwohl da ja mehr Infos sind alles rund um Harry Potter lohnt es sich es zu lesen Vorallem da ich nicht so gerne. Bücher lese

...zur Frage

Lohnt es sich die Harry Potter Bücher zu lesen obwohl man schon alle Film teile geschaut hat?!?

Ich habe alle Filme von Harry Potter geguckt und bin so ziemlich fasziniert davon ich liebe es einfach. Nun stellt sich die Frage , da ich nicht so ein großer Lesefan bin ob es sich doch lieber lohnt die Bücher zu lesen weil viele meinten die Bücher sind um einiges besser . Ich meine ist da noch eine gewisse Spannung in den Büchern ? Und sollte ich direkt mit Harry Potter Teil 1 anfangen oder reicht der Film dafür schon weil der 1te Teil garnicht so schlecht verfilmt worden ist ?  

Hilft mir bitte 😖

...zur Frage

Kindisch Harry Potter mit 13 zu lesen?

Seid GANZ ehrlich! Hab mir das erste Buch von Harry Potter ausgeborgt und hab schon nen Kapitel gelesen. Vielleicht werde ich alle Harry Potter Bücher lesen. Aber all meine Freundinnen haben Sie schon gelesen (in der Volksschule oder 1. Klasse Gymnasium GLAUBE ich) ist es ketzt kindisch Harry Potter mit 13 anzufangen? Es gibt nämlich VIELE Bücher die ich noch lesen will. Seit ganz ehrlich, ich werde euch dankbar sein.

XOXO :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?