Ich muss eine Buchvorstellung über alle Harry Potter Bücher halten und frage: was ist eine spannende Stelle die witzig ist und zum lesen anregt, vorlesen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es ein paar Dinge, die ich empfehlen würde:

-Das Lösen eines der Rätsel auf dem Weg zum Stein det Weisen (vielleicht das mit der Teufelsschlinge und/oder Fluffy)

-Harrys Einteilung in sein Haus

-Der Weg nach Hogwarts im fliegenden Auto

-Die "Du hast Dreck an der Nase" stelle

-Als Harry, Ron und Hermine jemanden versteinert auffinden, oder die Schrift über die Kammer des Schreckens entdecken

-Harrys erstes Qidditch spiel

-Die stelle mit den Spinen im Wald

-Eine Aufgabe aus dem Trimagischen Turnier (vielleicht die mit dem Drachen)

-Arthurs Schlangen Angriff

-Ein Ausschnitt aus dem Zaubereiministerium im fünften Teil (vielleicht die mit den Gehirnen und Ron)

-Harrys Anhörung wegen den Dementoren

-Der Kampf gegen die Inferi

-Das finden eines der Horkruxe (vielleicht den Kelch oder das Armulett)

-Harrys Flucht zum Fuchsbau anfgang des siebten Teils

Aus dem letzten Teil würde ich nichts all zu bedeutendes nehmen, da man hier sehr schnell sehr viel spoilern kann. Ebensowenig empfehle ich den dritten Teil, da hier viel Story eingebunden ist und die spannenden Stellen auch die sind, die viel verraten bzw für außenstehende noch nicht verständlich sind.

Ich würde sagen wenn sie im ersten Teil nach Hogwarts kommen. Also wenn sie in die Boote steigen und dann alles beschrieben wird.

Oder wenn im Orden des Phönix wenn sie im Ministerium sind um die Prophezeiung von Harry zu finden.

Oder im Feuerkelch kannst du eine der Prüfungen vorlesen :)

LG Anna

Das Märchen aus dem 7. Buch. Ich finde, dass die Stelle sehr gut die Welt von Harry Potter zeigt.

Was möchtest Du wissen?