Lohnt es sich die Harry Potter Bücher zu lesen?

25 Antworten

Auf jeden Fall die Bücher lesen!! Ein echter Harry Potter Fan ist man erst wenn man das gemacht hat. Ich liebe sowohl Filme, als auch Bücher, und was sonst noch alles an der Harry-Potter-Welt dran ist, aber meiner Meinung nach sind die Filme eher eine zusammenfassende Zusatzillustration der Rahmenhandlung für diejenigen die die Bücher gelesen haben. In den Filmen werden eben viele Details weggelassen. Die Bücher zu lesen ist nicht nur eine wunderschöne Erfahrung, sondern fördert auch das Verständnis unterschiedlichster Handlungen und Beweggründe und gibt einfach noch ziemlich interessante Hintergrundinformation zu den Charakteren :)

Lies die Bücher! Unbedingt. Vieles ist in den Filmen ganz anders dargestellt worden (Der Film zum Halbblutprinzen hat mich zum Beispiel wahnsinnig enttäuscht. Im Buch ist das so anders und wichtiger und ausführlicher um nur ein Beispiel von vielen zu nennen). Und das erste Buch ist nicht so lang und super schnell und gut zu lesen. Fang einfach an. :-)

Hey,

die Bücher sind echt lesenswert! In den Büchern gibt es zahlreiche Infos, die in den Filmen gar nicht vorkommen und Ereignisse, die für die Filme verändert oder ganz weggelassen wurden.

Auch wenn du normalerweise nicht so gerne liest, wirst du an den Büchern sicherlich Freude haben, denn Harry Potter ist wirklich spannend ...

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen :)


Probierst einfach mal :)

Zu empfehlen ist es auf jeden Fall! Einfach wunderbar.  Ich habe damals auch erst die Filme gesehen, ich hatte den Bücherhype etwas verpasst und bin erst durch die Filme darauf gekommen. Es war schön zu merken, was alles anders ist. 

Nachwievor liebe ich die Filme. Diese hammer Bücher sind eine große Herausforderung zu verfilmen und dafür sind die Filme echt schön! Und vermissen tut man ja immer etwas, wenn das Lieblingsbich verfilmt wird ;)

Wie schon meine Vorschreiber einheitlich raten,ist auch mein Rat .....lies die Bücher.....Du wirst neue Charaktere kennen lernen,die in den Filmen nicht auftauchen,du wirst sehr schnell merken,was die Filmemacher alles dazu gedichtet haben für den großen Bumms auf der Leinwand und du wirst ungläubig das Buch " Die Heiligtümer der Todes" lesen,denn das wurde fast zur Unkenntlichkeit (gerade der Schluss) filmisch verändert.

Schnapp dir die Bücher und viel Spaß beim eintauchen in die "reale" Harry Potter Welt :)

Danke für´s Danke sagen ;)

0

Was möchtest Du wissen?