Das sind Ikea Schränke (ich glaube "Alex"?) und eine Tischplatte drauf ;) also ganz simpel umfunktioniert!

Spiegel und so ist alles Deko. Viel Vergnügen beim Nachbauen!

...zur Antwort

Ich denke, das 3. ist mein persönlicher Liebling.

Kommt mit daher, dass ich ein sehr großer Fan von den Rumtreibern (vor allem Lupin) bin und man diese im 3. sehr gut kennenlernt.

Es spielt zwar alles in einer anderen Welt und doch kann man alles auf unsere übertragen... die Gefühle und Erlebnisse... zu unrecht verurteilte, Vorurteile und ihre Auswirkungen oder auch das Gefühl von Hilflosigkeit und Angst. Zugleich ist das Buch aber auch voller Mutmacher, wie zB Remus, der trotz allem nicht aufgibt und ein toller Lehrer ist.

Ganz großes Kino finde ich immer noch das Zeitreisen!
Liebe es einfach! Die Theorie, dass es nur eine einzige Zeitlinie gibt, finde ich unfassbar stark und genial! Man kann die Vergangenheit nicht ändern, weil sie bereits geschehen ist. Und doch muss man zurück reisen, um alles genauso geschehen zu lassen... ich liebe die Herangehensweise an das Thema!

Definitiv bestes Buch! Wobei ich auch den 5. Band sehr gut finde. Aber der hat teils Schwachstellen an manchen Punkten... daher bleibt der Gefangene von Askaban Platz eins bei mir ☺️

...zur Antwort

Eine Website macht man entweder, indem man irgendwas zusammen klöppelt (nach dem Prinzip: "gefällt mir/gefällt mir nicht") oder man hat Ahnung von dem, was man tut.

Wer keine Ahnung hat, aber trotzdem eine schöne Website will, lässt sie sich meistens von einem Gestalter oder Programmierer erstellen. Dieser hat einige Jahre das Habdwerk der Gestaltung, bestenfalls auch das Programmieren, gelernt.

Aber es gibt im Netz auch vorgefertigte Websites, die man nur noch mit Inhalt füllen muss. Schau evtl mal bei WordPress oder 1&1 oder so. Oder ansonsten ist Google in diesem Punkt auch dein bester Freund!

...zur Antwort

Tumblr lässt regelmäßig die Passwörter durch seine User erneuern. Das läuft durch irgendwelche Algorithmen und dient DEINEM Schutz! Habe das auch schon gehabt, wenn zB Unregelmäßigkeiten vorkamen (jemand anders wollte das Passwort knacken oder so). Also alles völlig normal und in Ordnung.

Und der Support sind keine Idioten, sondern ganz normale Menschen! Jetzt hier rum zu beleidigen, wird dir nichts bringen. Vor allem, da sie keine Schuld haben: Sie dürfen nicht einfach deine Accountdaten ändern! Du identifizierst dich ausschließlich aus der Kombination von Mail UND Passwort! Hast du eines von beidem nicht, bekommst du keinen Zutritt. Ganz einfach...

Stell dir vor, jemand fremdes würde denen diese Story auftischen "oh, hab keinen Zugang mehr zu meinen Mails!" und der Support würde dich aus deinem eigenen Account kicken und eine fremde Mail dort eingeben... Absolutes No-Go! Daher muss jeder User selber darauf klarkommen, aktuelle Mailadressen zu hinterlegen. Und das wechseln des Passwortes ist eben aus Sicherheitsgründen regelmäßig Pflicht.

Das hast du nicht gemacht. Tumblr wird daher nicht viel tun können.

Es liegt nun an dir dich mit Webmail auseinander zu setzen und zu schauen, wie du an deine Mails kommst. ZB via Umleitung oder was auch immer.

falls du deren "Untergang" über Wochen und Monate ignoriert hast, bist du letztendlich leider selber schuld... aber wenn das grad erst kürzlich war, haben sie hoffentlich noch nicht alles vom Netz genommen und können dir zugab gewähren, sodass du dort die restlichen Sachen erledigen kannst. Oder vllt können sie dir vorübergehend auch eine Weiterleitung schalten.

Auch dort wirst du beweisen, dass du wirklich du bist! Also hoffe ich, dass du bei dem Mail Anbieter deine echten Kontaktdaten hinterlegt hast...

...zur Antwort

Nirgends. Meines Wissens nach ist HP bei keinem Streaming Dienst wie Netflix oder so.

Also entweder aus der Bibliothek oder bei Freunden ausleihen oder halt kaufen!

So ist das Leben: Leute arbeiten gegen Geld und nicht aus Spaß... wirst du auch irgendwann merken.

Aber so teuer ist es nicht! Alle Filme gibt es schon für 17€ in bekannten Shops. Womöglich auch weniger. Ansonsten gebraucht schauen oder zu Weihnachten wünschen.

TIPP: lies ERST die Bücher! Die Filme sind zwar ganz nett, aber haben viele Lücken und Fehler! Die Bücher hingegen sind von Rowling durchgeplant und dementsprechend wirklich aufeinander aufbauend! Es gibt auch sehr gute Hörbücher! Da kannst du sogar bei YouTube in eine Leseprobe reinhören, ob das was für dich ist :)

Audible bietet meines Wissens nach die Hörbücher auch an! Das ist ein Streaming Dienst (ähnlich wie Netflix, nur halt nicht mit Filmen sondern mit Hörbüchern). Glaube sogar der erste Monat oder so ist kostenlos zum austesten 🤔

...zur Antwort

Die Karte des Rumtreibers ist für Leute gemacht, die sich gerne "Rumtreiben".

James, Sirius, Remus und Peter haben die Karte so konzipiert, dass jeder unbefugte sie nicht lesen kann und sogar personalisierte Beschimpfungen an den Kopf geworfen bekommt :D

Aber gleichzeitig zeigt sie auch die Passwörter zu Geheimgängen (zB der Passwort um den Geheimgängen zum Honigtopf zu öffnen).

Ich bin daher überzeugt, dass die vier Jungs sich auch etwas haben einfallen lassen, damit die Karte von Leuten, die ihnen würdig erscheinen, genutzt werden kann: also andere Tunichtgute, die ähnlich ticken wie sie selbst und hartnäckig genug, um das Rätsel lösen zu wollen ;)

...zur Antwort

Es gibt keine bekannte Zahl.

Hermine Ron und Harry apparieren zu dritt. Einmal hängt sich auch ein Todesser dran. Aber Ron zersplintert da aber auch...

Vermutlich kommt es auf die Fähigkeiten der Zauberer und Hexen an: wer übernimmt die Führung? Wie gut lassen sich die anderen führen? Wie viel Übung hat jeder? Etc.

Aber wie gesagt: offiziell bekannt ist nichts. Denke aber, mehr als zwei oder drei wird keiner mitnehmen, sonst hätte Mr Weasley auch mit Bill, Charlie und Percy via apparieren die Kinder zur Quidditch WM bringen können...

...zur Antwort

Das Morden alleine erzeugt keine Horkruxe. Dazu gehört ein aufwendiges Ritual.

Es wird angenommen, dass es damit zu tun hat, Leichen zu essen, da Voldemort seine Gefolgschaft "Todesser" nennt. Aber bestätigt ist dies nicht. Rowling hat zwar die Erschaffung von Horkruxen entwickelt, möchte es aber nicht Preis geben; wohl aus sorge, dass verrückte Fans das tatsächlich machen.

Für gewöhnlich erschafft man nur einen einzigen Horkrux! Das reicht ja auch. Tom Riddle war jedoch schon als Kind von der Zahl 7 besessen. Er hält es später für die mächtigste Zahl und will dementsprechend auch 7 Seelenfragmente haben... Eine Seele in so viele Stücke zu reißen ist eigentlich Wahnsinn! Aber er war halt wahnsinnig oder ist es nicht zuletzt durch das teilen der Seele geworden...

...zur Antwort

Und nun bitte einmal den Bezug zum Hashtag "Hogwarts"...?!?!?!

...zur Antwort

Nun, um eine Gegenfrage zu stellen: würdest du arbeiten, ohne Geld zu verdienen...?

Vermutlich nicht...

Wie alles, hat auch das Hörbuch, das mit viel Arbeit produziert werden musste, Geld gekostet, das die Macher gewinnbringend verkaufen.

Wenn du das Hörbuch kostenlos im Netz findest, ist dies nicht legal. Schlicht und einfach.

...zur Antwort

Ja, ist möglich :)

Tonks kann ihr Äußeres nach freien Stücken verändern: eine kleine alte Frau, eine große Blondine oder was auch immer sie gerade sein will.

...zur Antwort

Der Patronus ist die Kraft, die die eigene Seele beschützt. Für gewöhnlich ist dies das eigene "Seelentier" und stimmt somit offenbar mit der Animagusform überein. (Laut Pottermore)

McGonagall hat zB eine Katze als Patronus und verwandelt sich auch in eine. Aber belegbar ist dies nicht, da es zu wenige Zauberer gibt, die sowohl einen Patronus heraufbeschworen können, als auch Animagi sind.

Es gibt aber auch Personen, die nicht von sich selbst beschützt werden, sondern abhängig von einer anderen Person sind!

So ist es bei Tonks, die eigentlich einen Hasen als Patronus besaß, aber als Lupin ihr den Laufpass gab in Depressionen verfiel. Sie machte ihr Leben von ihm abhängig und auch ihr Patronus veränderte sich ab diesem Punkt: sie erzeugte den gleichen Patronus wie er (einen Wolf)

Auch Snape hat sein komplettes Leben aufgeopfert um Lily Potter letzten Wunsch zu erfüllen: Ihren Sohn Harry beschützen. Er hat alles nur für sie getan (als Lehrer gearbeitet, für Dumbledore spioniert, etc) und seine Seele war sozusagen abhängig von ihr. Daher ist ihr Patronus auch seiner.

Es ist anzunehmen, dass es nicht von einer ganz gesunden Psyche spricht, wenn der Patronus sich in dieser Form verändert: denn Liebe beeinflusst für gewöhnlich nicht den Patronus! So haben Hermine und Ron unterschiedliche Patroni, genauso wie Harry und Ginny (oder auch Cho).

...zur Antwort

Muggelgeborene wie Hermine oder Lily Evans sind ganz normal zur Schule gegangen. Also eine Muggelgrundschule (von 6-10 Jahren).

Viele Halbblüter machen das sicherlich auch. Harry war zB auch dort aber bestimmt haben viele Muggelelternteile Probleme, ihr Kind nicht wie gewohnt in eine Schule zu schicken. Ggf macht das auch Probleme bei Freunden oder Verwandten, die nichts von Magie wissen.

Zaubererkinder wie die Weasleys oder Luna wurden zu Hause unterrichtet. Molly hat ja zB nie gearbeitet (zumindest wissen wir von nichts), also hat sie wohl die Rotschöpfe unterrichtet. Sicherlich gibt es vor allem bei Familien mit Gold (Malfoys) "Personal" für sowas: also Hauslehrer oder womöglich kleine Privatklassen (zB mit Crabbe und Goyle).

...zur Antwort

Gute Frage.

Aber ich vermute, dass die Haare eine gewisse frische benötigen.

Also wenn jemand grad verstorben ist, könnte es vllt noch gehen. Aber Moody wurde ja auch all die Monate am Leben gelassen von Crouch Jr (vgl. 4. Teil).

Klar, weil die Haare ja auch nachwachsen. Aber theoretisch könnte man ja alles von dem Menschen nehmen. Also auch Zehennägel oder sicherlich auch Haut/Fleisch/Knochen/???. Aber trotzdem würde Moody am Leben gelassen.... daher ist die Vermutung nahe, dass der Mensch "noch warm sein muss".

Aber offizielle Infos gibt es meines Wissens nach nicht.

...zur Antwort

Sehr schwarzmalerisch, was hier bisher an Kommentaren steht.

Aber es ist wahr: der Markt ist überlaufen und ohne Abschlüsse bist du für die meisten Unternehmen mehr als uninteressant.

Unternehmen interessieren zwei Dinge: dein Können (Abschlüsse, Referenzen, bekannte Kunden die du vorher hattest, etc) und Geld.

Da du A nicht vorweisen kannst (ungelernt, unsicher, ich nehme mal an, du hast noch nichts groß angesammelt) müsstest du spottpreise anbieten. Damit machst du aber den Markt und dich selbst kaputt: denn aus dem Ruf kommst du kaum wieder raus.

Also würde ich dir insgesamt abraten, diesen Berufsweg einzuschlagen... mach lieber was richtiges, was du womöglich gelernt hast, und nebenbei kannst du dann ein paar Euro im Bekanntenkreis dazu verdienen.

Wenn du es wirklich willst, musst du halt lernen: suche dir eine sinnvolle Nische, in der du arbeiten kannst und bilde dich fort! Webdesign kann jeder Depp: beschäftige dich mit außergewöhnlichen Programmierungen. Mit Dingen die zukünftig Trend werden. Illustration ist sowieso mega schwer... welchen Stil hast du? Wie drückst du Ideen aus? Da geht es halt wenig um "Hübsche Bildchen malen" und es muss ein sehr starkes Portfolio her. Verpackungsdesign kenn ich mich nicht so gut aus. Aber ich glaube, das ist in Firmen interessant und die wollen für gewöhnlich einen aussagekräftigen Lebenslauf (sprich mit Ausbildung oder besser Studium)

...zur Antwort

Gute Frage.

Würde aber erst die Bücher komplett lesen. Denn vor allem die Filme "brennen" sich ins Gedächtnis ein, da sie mit mehreren Sinnen auf uns einwirken: wir sehen nicht nur, sondern hören auch Geräusche, die Stimmen, Musik, ... es bleibt viel stärker haften.

Dumm nur: die Filme haben viele Fehler und teils relevante Sachen weggelassen! Ich schaue inzwischen die HP Filme mega selten, da ich lieber das "Original" bevorzuge. Also mit allen Infos, Andeutungen, etc. :)

Filme sind nur ein nettes Beiwerk, aber nicht notwendig. Daher lieber alle Bücher einmal komplett lesen, dass man wirklich "alles geschlossen" kennengelernt hat. Anschließend die Filme schauen. Und dann am besten wieder die Bücher lesen 😁 denn es gibt viele Andeutungen von Rowling, die man erst bei mehrfachem lesen entdeckt!

Viel Vergnügen

...zur Antwort

Passt es auf eine Briefmarke? Passt es auf ein Plakat? Funktioniert es in schwarz-weiß?

Das sind so die drei grundlegendsten Fragen zur technischen Abnahme. Es sollte natürlich vektorbasiert sein und eigentlich auch ein umfangreicheres CD besitzen: dazu zählen dann die Farbkombinationen des Logos, auf welchem Hintergrund es positioniert werden darf/kann/soll, welche Abstände eingehalten werden müssen oder welche Textkombinationen dazu gesetzt werden dürfen oder müssen.

Grundsätzlich würde ich dazu einen Gestalter zu Rate ziehen, falls du ganz sicher sein willst.

Ob es zum Unternehmen passt und ausdrückt, was es aussagen soll, kannst du nur durch Erfahrung, Umfragen, etc in Erfahrung bringen und mit der Unternehmensführung besprechen.

...zur Antwort

Das ist der Gedanke des ganzen: man kann die Vergangenheit nicht verändern, weil die Vergangenheit bereits geschehen ist.

Ein genialer Geniestreich von Rowling ;)

Harry und Hermine sind zurück gereist und haben genau das gleiche getan, wie das andere Harry-Hermine-Duo.

Es funktioniert nicht wie bei "zurück in die Zukunft", wo die Vergangenheit verändert wird und eine neue Zukunft geschaffen wird! Im Potterversum hat Harry sein Zumunfts-Ich erlebt und ist einige Stunden später zu eben diesem Zumunfts-Ich geworden und hat sein Vergangenes-Ich gerettet.

Jeder Mensch agiert immer gleich. Es gäbe ja keinen Grund etwas anders zu machen. Darum wird auch immer alles identisch geschehen.

Harry war am Seeufer und sah "jemanden", der einen unglaublich mächtigen Patronus heraufbeschwor und ihn rettete. Einige Stunden später bemerkt er, dass niemand kommen würde um sein Vergangenheits-Ich zu retten: denn ER war es, der sich selbst rettete! Und so springt er vor, rettet sich selbst und sein Vergangenheits-Ich wird die gleiche Entwicklung durchmachen.

Es ist immer das selbe und wird immer das selbe bleiben ;) Vergangenheit und Zukunft sind immer bestimmt. Es gibt nur einen einzigen Entwicklungsstrang.

...zur Antwort