Hamster fällt andauernd runter im Käfig!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hamster sind keine Kletterer und in der Natur bewegen sie sich nur auf flachen Boden und graben Tunnel. Deswegen sind Gitterkäfige mit Etagen absolut ungeeignet bis hin zu tierschutzwidrig, denn bei einer Fallhöhe von 30 cm kann sich der Hamster bereits tötlich verletzen. Das meiste Zubehör in Zooläden ist absolut ungeeignet leider.

Am besten sind gebrauchte Aquarienbecken mit Mindestgröße 100 X 50 cm geeignet, bekommt man günstig bei Kleinanzeigen. Diese brauchst Du nicht mit Etagen einrichten, artgerechtes Laufrad mit mind. 27 cm DM für Goldhamster, Korkröhre, hohe Einstreu mit ca 20 cm und ein geeihnetes Holzmehrkammerhaus mit abnehmbarem Dach und Türöfnnung mind 7 cm DM.

Hier mal ein gutes Video über richtige Hamsterhaltung, ansonsten ist die Seite diebrain de die beste Seite: http://www.youtube.com/watch?v=NWlukRvUcQM&feature=related

schau auf die brain in google da steht artgerechte haltung käfige sind mist wenn der hamster hoch klettert ist dies aus langeweile und weil er deppressiv ist und ausbrechen will!! es dauert nicht lange dann knabbert er an den stäben und dann ist er gestört! da geb ich dir mein wort drauf das ist bei jedem hamster in käfighaltung der fall!'Er kann sich immer verletzten und du merkst es nicht einmal! Hau den käfig raus und tu dem tier was gutes kauf dir ein terrarium gibt es ab 1mx50cm im zoohandel für 60€ oder in kleinanzeigen!

1
@Stefanie2012

ausbrechen will er sicher nicht,da die tür öfters offen is und er problemlos raus könnte macht er aber nicht. wie gesagt mit null einkommen,hat man nich ma eben so viel geld. und da ich einige hamsterkenner persönlich kenne weiß ich das der käfig nicht das problem ist da manche hamsterarten das sogar bevorzugen.

0
@EasyEissfeldt

@Stefanie, ich denke, Du hast jetzt nicht mich angesprochen, weil Du meinen Beitrag kommentierst? Ich kenne mich über artgerechte Haltung aus.

@EasyEissfeldt, der Käfig hat ja auch mal irgendwann Geld gekostet, aber wenn man sich VORHER, vor der Anschaffung über artgerechte Haltung informiert, muß man nichts verbessern und nochmal Geld ausgeben. Gebrauchte Aquas kosten bei Kleinanzeigen nicht viel und sicher hast Du Eltern oder irgendwen, die Dir da helfen können. Gebrauchte Aquas in der Mindestgröße 100 X 50 cm hab ich auch schon für 10-20 Euro gesehen, meistens sind die Preise VHB, die Leute sind oft froh, solch sperrige Teile loszuwerden. Außerdem muß mind 20 cm hoch eingestreut werden, damit der Hamster buddeln kann. Etwas Sägespäne reicht auf gar keinen Fall.

0

Ja das haben die Hamster so an sich das sie hoch klettern ,machen meine auch,solange der Hamster weich fällt gehts ja.Meine klettern aber auch wieder brav herunter.Wichtig das du genügend Einsteu drinnen hast ,das der Hamster dann zuminderst weich fällt.

Da würde ich mir keine Sorgen machen..das ist "normales" Hamsterverhalten. Solange Spähne im Käfig liegen kann ihm nix passieren. Mein Hamster ist auch schon mit dem Rücken auf seinen Futternapf gefallen und sofort wieder aufgestanden, um es nochmal zu probieren. Also keine Sorge, die kleinen Racker können mehr ab, als sie zugeben würden :)

Normal ist es nicht, Hamster sind zwar Kurzsichtig und können deshalb auch keine Höhe einschätzen aber wenn er das öfter macht, findet er da entweder Gefallen dran oder er ist Krank !! Bei einem Fall aus einer Höhe von 30 cm in die weiche Sägespäne kann er sich aber eigentlich nicht ernsthaft verletzen !!

danke :) also krank denke ich ist er nicht,da er eher etwas zugenommen hat seitdem ich ihn gekauft hat und bei krankheit wäre das wohl eher nicht der fall

0
@EasyEissfeldt

Ist es ein Zwerg oder ein Gold Hamster ?? (Spielt zwar keine rolle) aber wir hatten mal einen Zwerg Hamster, der hatte einen dicken Tumor, und der ist den ganzen Tag den Käfig hoch geklettert und hat sich dann aus etwa 60 cm rückwärts runter fallen lassen. Wir dachten immer das er Selbstmord machen wollte !!

0
@Locke334

Bei Zwerghamstern kommen öfters diese "Tumore" vor. Es handelt sich hierbei um Fettgeschwulste, die entstehen wenn das falsche Futter verabreicht wird. Zwerghamster sollten eine fett- und fruchtzuckerärmere Nahrung bekommen, als Goldhamster. Im gut sortierten Zoofachhandel solltest du eine große Auswahl davon vorfinden. Das von Vitakraft würde ich nicht empfehlen, da dort zu viele Nüsse und Früchte sind. Ich persönlich nehme das von der Firma "Bunny". Ist zwar etwas teurer, aber seitdem hatte keiner meiner kleinen Freunde ein Fettgeschwulst.

0

kauf so was http://i34.tinypic.com/2lo3g52.jpg da passiert ihm nix mehr. Käfige sind für Hamster nicht optimal =^.^=

wenn ich ma im lotto gewinne mach ich das^^

0
@EasyEissfeldt

Was hast du denn für einen Käfig? Käfige sind nicht so gut für Hamster geeignet, weil sie gerne Tunnel graben und dafür mindestens 20-30 cm tief eingestreut werden.

0
@Tierhaltung

Wieso im Lotto gewinnen ... sowas kriegt man schon für 40-60 euro ...

0
@Flupp66

Wenn man die Mindestgröße die Tiergerecht ist haben will sicher nicht und selbst wenn bei meinem Geld was ich im Monat habe ist das nicht drin. Da muss man erstmal sparen

0