Haltbarkeit von Weißwein Tetrapack?

3 Antworten

Hallo Lee,

solle das Tetra Pack Wein ungeöffnet sein, so wird der Wein auch noch genießbar sein, wenn Du ihn nicht auf der Heizung gelagert hast.

Sobald das Tetra Pack geöffnet ist, oxidiert der Wein schneller als in einer Flasche, da eine Flasche immer wieder verschlossen werden kann. Beim Tetra Pack gelangt im geöffneten Fall mehr Sauerstoff an den Wein. Das lässt ihn schneller oxidieren.

Einen Vergiftungstot würdest Du auch nicht sterben wenn ein Wein ungenießbar ist. Ein Wein wird ungenießbar. Deswegen ist er dann jedoch nicht schädlich, abgesehen vom Alkohol. Dadurch lässt sich ein Wein immer probieren, ohne das man Angst haben muss sich zu schädigen.

Am längsten hält sich auch ein Tetra Pack Wein (ungeöffnet), wenn es kühl, bei gleichbleibender Temperatur gelagert wird. In dem Fall sollte so ein einfacher Wein 2-3 Jahre genießbar bleiben.

Alles Gute Dir...

Gruß, RayAnderson  😏

Die Weine sind in dieser Verpackung lange haltbar, da sie keinen Luftkontakt haben – auch nicht nach der Öffnung. Es entsteht keine Oxidation, wodurch der Wein über mindestens 4 Wochen ohne Qualitätsverlust getrunken werden kann.

https://spuernasen-wein.de/philosophie/faq-bag-in-box/

Aber.. nach 3 Monaten?

0
@lee1810

Koste ob er noch schmeckt, dann bist du auf der sicheren Seite. ;-)

0
@lee1810

ca. 4 Wochen... nach dem ersten Öffnen.

Wenn die Packung ungeöffnet ist, wird sich das ziemlich lange halten. Die Angabe auf der Packung ist ein MDH - der Hersteller garantiert also, dass es MINDESTENS bis zu diesem Datum haltbar ist. Das kann er nur garantieren, wenn er davon ausgehen kann, dass es eigentlich viel länger haltbar ist.

Aufmachen und einen kleinen Schluck probieren. Schmeckt es nach Essig, ist er nicht mehr gut... aber du würdest es dann sowieso nicht trinken, weil's einfach nicht schmeckt.

0

Hallo Tetrapak ist nicht Bag in Box. Das ist ein riesen Unterschied. Im Tetrapak ist sogar großer Luftkontakt.

0

Sauf aus

Was möchtest Du wissen?