Haltbarkeit eingkochte Wurst

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo grechermal, wir schlachten auch jedes Jahr und die Wurstgläser reichen immer so für ein Jahr. Haben also keine Zeit schlecht zu werden ;-) . Wichtig ist das die Gläser nicht zu hoch gefüllt werden damit nichts überkocht. So bleibt die Dichtug sauber und die Wurst verdirbt nicht. Wir kochen generell alle Wurst 2Std. Vor einiger Zeit fanden wir in einer versteckten Ecke tatsächlich ein Glas Rotwurst welches bereits drei Jahre dort stand! Es war immer noch fest zu und schmeckte wie frisch. Also sauber arbeiten dann hält sich die Wurst recht lange. MfG

Danke für`s Sternchen!

0

wenn es gut eingekocht und dicht ist ein jahr,sicher der geschmack lässt etwas nach nur schlecht ist es nicht

Hi grechermaxl,

habe letztens bei einer älteren Dame selbst eingemachte Kirschen gegessen - die waren aus dem Jahr 1986 !

Selbsteingemachte Ding -vakuum verschlossen- sind, genau wie Konserven, sehr lange haltbar. Eventuell können sich Ansehen oder Geschmack etwas verändern - aber wenn Du des Öfteren etwas einkochst, kennste das ja schon. Guten Appetit.

Was möchtest Du wissen?