Hallux Valgus Operation misslungen, was tun?

6 Antworten

Ich hatte vor 10 Monaten meine Hallux OP nach Sharf. Auch mein Zehgroßgelenk ist nicht voll beweglich, da ich erst nach 6 Wochen KG bekommen habe, obwohl ich nach 3 Wochen darauf hingwiesen habe. Man sagte mir, der Knochen muß erst heilen. Danach habe ich insgesamt 28 Einheiten KG absolviert. Es wurde nicht viel besser. Nur durch intensieves Gehen (3 x die Woche jeweils 3 Stunden golfen) ist immer noch eine Besserung da. Ich bin immer noch verunsichert, was ich tun soll. Zusätzlich speziielle übungen wie bei der KG gelernt durchführen? Der Arzt sagt, es bringt nichts. Ich spüre aber, dass sich die Sehnen und Muskeln im Fuss noch weiter aufbauen. Aber durch die Übungen wird der Fuß wieder empflindlich. Es ist ein Kreislauf. Ich habe mehrere Spezialisten besucht, die alle meinten, nur durch eine weitere OP (Säuberung des Gelenkes) wäre eine Besserung möglich, aber eine Garantie könnte nicht gegeben werden. Ich lasse keinen Arzt mehr ab meinem Fuß oder die Schmerzen wären so groß, dass das der letzte Ausweg wäre. Der Chirurg hat vor der OP alles zu rosig dargestellt. Der anschließende Kommentar war, sie werden immer einen operierten Fuß haben, der nicht mehr so wird wie vorher. Vergessen sie den Fuß, sie müssen damit leben. Ich kann meine alten Schuhen nicht mehr tragen, da die Zehen mehr Platz benötigen. Ich rate jeden, den Fuß nur operieren zu lassen, wenn es gar nicht mehr geht. Die Chirurgen sehen nur die OP, in der Nachsorge steht man allein da. Das Jahr ist fast um, die Schwellung ist weg, aber der Fuß ist immer noch nicht frei von Beschwerden. Ich bin sooo enttäuscht, lass mich aber nicht mehr runterziehen. Die Situation hat mich den letzten Monaten sehr viel Lebensfreude genommen.

hallo .... ich hab genau das selbe Problem.....könnt nur heulen das der Arzt das so versaut hat.und es tut so mega weh.zweit Meinung habe ich auch eingeholt man kann nix mehr machen :'( .... liegt alles Schinken beim Anwalt.hab auch noch den draht sein trau uxh kaum zur weiteren Opfer zudem ich mega schiss hab das das wieder so weh tut. ach ja der zehn wurde nur steif weil ich erst nach sechs Wochen krankengymnastik kam.zu spät.

hallo, mir geht es genau so. Ich hatte Feb. 2013 eine Halux valgus / Hammerzeh OP. jetzt Mai 2014 sind meine Zehen immer noch steif und habe Schmerzen bei gehen und stehen. Da ich einen "Stehenden " Beruf habe ist jeder Tag eine Qual. Ich kann keine normalen Schuhe tragen, geschweige denn mit Absatz. Ich hatte 2013 unerträgliche Schmerzen im rechten Fuss, nach Op immer noch und der linkeFuss fing genauso an. Nach einem Ärztemarathon ...hat ein Neurologe herausgefunden , das ich eine Nervenentzündung in beiden Füssen habe . Nach medikamentöser Behandlung waren diese Schmerzen weg. Nur beim stehen und gehen schmerzt der rechte Fuss immer mehr. ich habe jetzt eine Mitgliedschaft im Deutschen Patientenschutzbund . Ich werde dagegen angehen und klagen...auf Schmerzensgeld..
Was hab ich von schönen geraden Zehen...ich wollte keine Schmerzen mehr haben, nur aus dem Grund lies ich mich Operieren. Vielen Dank

Was kann ich gegen einen Hallux-Valgus machen?

An meinem Fuß bildet sich ein Hallux-Valgus was kann ich dagegen machen außer eine Op?

Muss ich damit auch zum Arzt oder kann ich das selber wegkriegen?

...zur Frage

Rote und geschwollene und schrecklich JUCKENDE Zehen!

**Hallo,

ich habe ein riesiges Problem!!!

Ich habe seit Kurzem am meinem rechten Fuß rote Schwellungen an zwei meiner Zehen: der große Zeh und der direkt daneben sind betroffen.

Sie sind seit Kurzem plötzlich soooooo geschwollen und ROT und das Schlimmste: Sie JUCKEN SO SCHRECKLICH!!!!!!!!!!!!!!

Ich halt das echt nicht mehr aus!

Dieses Jucken!!!

Ich hatte so ein Problem eigentlich nie, aber seit Kurzem, seit es so kalt ist, jucken sie so schrecklich. Und ich bewege mich in letzter Zeit sehr selten.

Kann es etwas mit der Durchblutung zu tun haben? Ich habe gemerkt, dass wenn ich mich länger nicht bewegt habe und mich dann nach langer Zeit bewege, das Jucken wieder anfängt!!! UND WIE!!!

Und es juckt eigentlich tagsüber nie und dann so gegen Abend fängts an. Und es ist unerträglich... :(

Bitte, helft mir, ich halte dieses Gejucke nicht mehr aus.

Habt ihr einen Tipp, was man gegen dieses Jucken tun kann? Ein Hausmittel dagegen oder so. Bitte. :(**

...zur Frage

Die Schmerzen im operierten Fuß werden unerträglich trotz Schmerzmittel wenn ich zu Bett gehe

Vor 3 Tage hatte ich eine Fuß OP - Hallux Valgus und 2 und 3. Zeh. Ich nehme Voltaren und bei Bedarf Novaminsulfon. Am Tage habe ich in Ruhe keine Schmerzen . Sobald ich im Bett liege kommen sehr starke, stechende, schneidende Schmerzen in der operierte Stelle. Nach dem Aufstehen ist wieder Ruhe. D.h. ich kann bereits 3. Nacht nicht schlafen. Woran kann es liegen?

...zur Frage

(HV) Hallux Valgus am rechten Fuß? Hilfe?

Was kann ich dagegen tun? Is noch nich groß

...zur Frage

Rote geschwollene juckende brennende Schmerzempfindliche zehen?

Hallo. ICh habe ein großes Problem und zwar habe ich seit 3 Wochen angeschwollen , rote / blaue juckenende und schmerzempfindliche Zehen. Jeden Tag .. Mal mehr mal weniger. Mal kann ich auch nich laufen. Blutbild ist nicht auffällig .. Mein hausarzt meinte es ist eine Polyneurophatie. . Das kranken Haus meinte es ist was mechanisches habe dort obwohl mein Blutbild keine entzündungs Zeichen zeigt Citiricin und ibu bekommen. Es wird einfach nicht besser. Auch die Tabletten vom Hausarzt helfen nicht. Und langsam kann ich einfach nicht mehr keiner kann mir helfen. Im KH meinten die es ist auch eine Durchblutungsstörung. Die Zehen sind so rot das die HauT von außen wie verbrannt aussieht und sogar eine blase sich gebildet hat mal sind die Füße total kalt .. Dann wieder total heiß. Kann mir jemand helfen

...zur Frage

Eine Hand kalt, die andere Hand warm?

Hallo,

des öfteren habe ich schon bemerkt, dass meine linke Hand manchmal viel kälter ist als die rechte Hand.

Genau dasselbe ist mir auch schon bei meinen Füßen aufgefallen: Links kalt, recht warm.

Vorhin ist es mir an Händen und Füßen gleichzeitig aufgefallen.

Ich habe gelesen, dass das von einer falschen Sitzhaltung kommt? Stimmt das? Und wenn ja, wie genau funktioniert das?

Liebe Grüße, Sunniegirl007

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?