Hallo weiss nicht genau ob mein herd zerkratz ist oder nur dreckig wen er zerkratz ist wie bring ich es weg?

Mein herd  - (kochen, reparieren)

6 Antworten

Liebe/r chamachofredy,

diese Ceranfelder reinigt man am besten mit einem Ceranfeldreiniger. Dessen Poliersteinchen sind rund. Die Poliersteinchen von Scheuermittel sind eckig und zerkratzen dir auf Dauer erst richtig das ganze Glas!

Wenn du deinen Herd saubergemacht hast, musst du nur gegen das Licht gucken. Wenn immer noch tiefe Kratzer im Glas sind, kriegst du die auch nicht wieder weg. Dann ist das Ceranfeld hin.

Tipp: Besonders gut brennt sich Zucker ein. Sollte dir Zucker auf deinen Herd krümeln: SOFORT wegwischen! Du siehst diese eingebrannten Spuren sonst noch nach Wochen...

LG!

Das mit den eckigen Polierkörpern wusste ich nicht.

1
@RubberDuck1972

Siehst du, darum schreibe ich hier immer so viel, mein Lieber...;-)  Nicht verzagen, Fachfrau fragen - grins!

0

So einfach zerkratzt ein Ceranfeld nicht. Dieses Glas ist extrem widerstandsfähig. Mach´s zuerst mal richtig sauber. Fast will ich wetten, dass garkeine Kratzer vorhanden sind.

Ich schließe mich dem Rat von labertasche01 an. Es gibt aber noch spezielle Reinigungsmittel für Cerankochfelder. Die haben zwar auch Polierkörper (was sich so sandig anfühlt), wie Scheuermilch sind aber aggressiver. Ich habe "CeraClen" und empfehle dir auch ein Markenprodukt zu verwenden.

Mach ihn mal mit Scheuermilch und Küchenrolle und einen Glasschaber sauber . Zum Schluss noch etwas Glasreiniger , dann glänzt es wieder .

Super danke ist wider wie neu

0

Was möchtest Du wissen?