Hallo, mein Auto hat eine ''Macke'' beim fahren, könnt ihr mir helfen? (näheres in der Beschreibung)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde vermuten dass das Problem durch Zündaussetzer kommt.

Zunächst würde ich also mal die Zündkerzen anschauen, evtl auch die Zündkabel. Fettes Gemisch ist weniger Zündwillig wie Mageres. Daher kommt es meist zu Zündaussetzer beim Gasgeben in niedrigen Drehzahlen aus und verstärkt wenn es im Warmlauf noch angereichert wird.

Bei der Zündung muss man aber darauf achten die Kabel nicht zu vertauschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass ein alter Motor im kalten Zustand bei zu viel Gas ruckelt ist in gewissem Rahmen normal.

Könnte aber natürlich auch ein kaputtes Thermostat o.ä. sein.
Wie ist denn der Leerlauf im kalten Zustand? Und generell der Kaltstart?

Aber wenn er in warmen Zustand normal läuft würd ich erstmal kein Geld in Vermitungskäufe etc. investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im kalten Zustand des Motors wird das Benzin-Luft Gemisch "überfettet, heisst es wird mehr Benzin zugeführt. Dieses Gemisch entzündet sich nicht so gut wie das "magere". Dadurch gibts schon mal Zündaussetzer. Zündkerzen erneuern kann schon mal helfen. Dabei auch die Zündanlage  überprüfen. Wenn irgendwo Feuchtigkeit  eindringt gibts auch Störungen.

die Elektroden der Zündkerzen müssen eine bräunliche Farbe haben.

Schwarz: Gemisch zu fett oder es wird Öl verbrannt (Kolbenringe).

Wenn der Motor dann warm ist, wird das wieder trocken und die Störung is weg.

Fehlerspeicher auslesen sollte selbsverständlich sein. Das machen auch verschiedene Tankstellen für 15,- bis 20,-€

LG Opa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du das Aufschaukeln im 1. Gang wenn man Gas gibt und schnell wieder wegnimmt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marpach 12.10.2017, 15:26

hallo, passt zwar nicht zur frage, aber ich habe dieses aufschaukeln in niedrigen gängen.. 27j audi 80... ich weiß dass das alle iwie haben aber warum tut das ein (alter) benziner so wild? danke

0
educare 12.10.2017, 16:16
@marpach

versuch Gas nicht zu kräftig zu geben und gleichzeitig zügig hochschalten, es soll möglichst nicht ruckartig erfolgen

0

Leerlaufregelung oder Zündung (Kerzen oder Zündspulen). Ich würde es zuerst mal mit neuen Zündkerzen versuchen, kann nicht schaden und ist nie verschwendetes Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?