Hackfleisch grau

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh nach dem Schema: Sehen-Fühlen-Schmecken vor. Wenn es noch gut riecht, kannst Du es auch noch verwenden. Richtig stark anbraten - wenn es beim Anbraten säuerlich riecht - dann wird es grenzwertig... Aber auch dann haben wir es noch gegessen und leben noch ohne Magenverstimmung oder andere Vergiftungserscheinungen. Hackfleisch ist halt so eine Sache. Für den privaten Verzehr ist es Dir selbst überlassen, wie und wann Du es aufhebst, zubereitest oder ißt. Wenn es die Gastronomie oder den Verkauf betrifft, gibt es da sehr strenge Vorschriften ("Hackfleisch-Gesetz"). Und die völlig zu recht!!!!

Hallo,

verlasse Dich auf den ersten Eindruck. Wenn Hackfleisch grau aussieht, dann im Zweifel weg damit. Das bisschen Verlust ist immer noch besser, als eine veritable Lebensmittelvergiftung.

Geh morgen damit in den Supermarkt und beschwere Dich, dann bekommst Du neues Hackfleisch.

Gruß

Mikaele

Klar. Der graue Belag ist letztlich nur das Resultat von Oxidation, was der Qualität keinen Abbruch macht. Solange es nicht riecht oder mit einem 'schleimigen' Belag versehen ist, sollte es kein Thema sein...

Brate das Fleisch in Öl an, hierbei entstehen auch wiederum Gerüche. Wenn diese anders sind als gewohnt würde ich es weg machen. Ich hatte auch schon mal den Fall, dass das Fleisch ausgepackt in Ordnung schien, aber beim Braten ein anderer Geruch entstand als der, der gewohnt war...

Hab es angebraten, hat dabei gut gerochen. Beim Essen später hat es auch geschmeckt wie immer.....war lecker. Auch 18 Stunden nach dem Verzehr geht es uns allen gut. Vielen Dank für die schnelle Antwort

0

wenn "verpackung aus dem supermarkt" heißt, dass das zeug schon geschreddert und verpackt in irgendeinem kühltresen herumlag: sowas sollte man gar nicht erst kaufen. stammt aus massentierhaltung und wie lange das fleisch schon in der vorbereitung zur verpackung an der luft und ohne kühlung verbracht hat, lässt sich auch nicht sagen. ICH kaufe sowas nur, wenn es frisch, das heißt auf meine bestellung hin, geschreddert wird.

Das lässt sich schon sagen beim verräumen im Supermarkt vermutlich ca. 2min ohne Kühlung. Davor wird die Kühlkette gerade in Großindustriellen Betrieben streng kontrolliert und die ganze Halle ist gekühlt, beim kleinen Dorfmetzger kommt nur ab und an mal jemand von der Lebensmittelüberwachung. 

0

Ist mit ziemlicher sicherheit ok, selbst beim Metzger ist es manchmal etwas verfärbt.

Das es Grau ist hat mit der Feuchtigkeit zutun.

Was möchtest Du wissen?