Haben Autos in islamischen Ländern eigentlich Autoradios?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in besonders strengen islamischen Ländern wie Saudi Arabien, Jemen, Somalia, Afghanistan, Iran zb gilt alles Westliche und Moderne, und Freude und Vergnügen als Sünde und ist verboten

zb Musik, Radios, Autoradios, CD, TV, Discos, kurze Sommerkleidung waren oder sind dort verboten durch die Sittenwächter

Es gibt nicht "DEN EINEN ISLAM". Es gibt verschiedene Glaubensrichtungen im Islam, die größten davon sind der schiitische Islam und der sunnitische Islam. Was erlaubt und was verboten ist, wird in diesen Glaubensrichtungen recht unterschiedlich gesehen. Und, ja, natürlich: Die ganz strengen Vertreter der jeweiligen Glaubensrichtung bestehen darauf, dass nur "ihre" Glaubensrichtung der einzige, wahre Islam sei, und alles andere sei falsch, Unglaube, Gotteslästerung, etc.

Außerdem gibt es innerhalb jeder Glaubensrichtung unterschiedlich strenge Auslegungen. In manchen Ländern ist die Auslegung generell strenger, in anderen weniger.

Egal, ob Musik, Verschleierung, Essen von Schweinefleisch, ... nicht alle Muslime auf der Welt sehen das gleich. Im extrem strengen Saudi-Arabien werden solche Dinge fundamental anders gesehen, als in der stärker weltlich ausgerichteten Türkei, und im sehr religionsgemischten und weltoffenen Indonesien sind die Muslime nochmal ganz anders.

Diese Relativiererei macht mich echt krank und ich könnte da echt manchmal ko***

Im Islam (EGAL WELCHER RICHTUNG) ist Musik verboten - bis auf Illahis oder Nasheeds. Falls du keine Ahnung hast was dass ist, zB diese Musik die häufig im Hintergrund läuft bei IS Videos wenn sie grad was sprengen o.Ä.

Deine Relativiererei ist so fehl am Platz, dass ist wie „es gibt NICHT DIE STRASSENVERKEHRSORDNUNG“ aber trotzdem gibt es Ampeln und über rot zu fahren ist verboten, auch wenn sich nicht alle dran halten.

Vergleich nicht eine Ideologie (Islam) mit Menschen.

1
@KaiHermannYouth

Das ist einfach nur falsch was du da schreibst:

https://www.ndr.de/kultur/sendungen/freitagsforum/Musik-im-Islam-Halal-oder-haram-erlaubt-oder-verboten-,melchersislamundmusik100.html

Über das Hören von Musik debattieren Muslime seit Jahrhunderten. Für Fundamentalisten ist Musik hören pauschal  haram. Doch die Mehrheit der Muslime sagt  halal, und bewertet hierfür die konkrete Situation, den Inhalt, die Wirkung und die innere Einstellung.

https://islam-ist.de/duerfen-muslime-musik-hoeren/

1
@KaiHermannYouth

Und wer bestimmt, was genau DER Islam ist? Du? Die Gelehrten sind sich ja in so einigem nicht einig.

0

Ja ja, hört sich an wie eine Unterscheidung zwischen dem brutalen Mörder und dem freundlichen Mörder.

0

Was möchtest Du wissen?