Habe meinen warenkorb bekommen für die prüfüng koch köchin 2016?

...komplette Frage anzeigen Das ist mein warenkorb und ich bitte um hilfe  - (Ausbildung, Kochen, Prüfung)

5 Antworten

Hier ein einfaches und schnelles Kalbskarreerezept:

Du brauchst zusätzlich Schalotten, Portwein, Salz, Pfeffer, Thymian, Kalbsfond, 1 Stk eiskalte Butter zum Binden der Soße

Schalotten halbieren. Das Fleisch salzen und pfeffern und im heißen Öl rundherum braun anbraten. Schalotten und Thymian zugeben, kurz andünsten und mit dem Fond ablöschen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 40 - 45 Min. garen.

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln. Fond mit Portwein zum Kochen bringen, salzen, pfeffern. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce - die, wenn sie fertig ist, mit der Butter gebunden wird - servieren. Mit Thymian garnieren.

Dazu passen karamellisierte Möhren, aber auch alle anderen Gemüsesorten, die Dir zur Verfügung stehen; was Du lieber magst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf man noch Sachen mitbringen? Z.b Noriblätter? Finde das schon sehr anspruchsvoll, wie viele Personen sollen das werden? 6? Saibling und ein Zanderfilet wollen sie auf jedenfall ne Farce sehen, da bleibt ja nicht mehr viel Auswahl übrig saibling, außen rum den Spinat, in den Kern die Garnele. Die zuckerschoten stören etwas. Die würde ich mit in den Salat machen. Und dann im Hauptgang Spargel und Möhren? Finde das passt nicht wirklich zusammen. Mach bloß die Rippenknochen ordentlich sauber das gibt sonst Abzüge! Die Methode von @Deichgöttin ist da schon richtig gut wenn mir die Zeit aber etwas lang vorkommt. 45 Minuten bei 180 klingt für mich nach Schuhsohle aber das müsste man testen. Bloß nicht über 55 grad Kerntemperatur garen. Im Dessert sind die Möglichkeiten natürlich endlos. Bin immer ein Freund von Aprikosentarte da hast du auch nen schönen Schwierigkeitsgrad. Mit Parfait ist das immer so eine Sache. Das muss die richtige Konsistenz haben wenn es zum Prüfer geht sonst hast du wieder Abzüge. Wenn du es überhaupt gefroren bekommst. In der Prüfung reißt alle 5 Minuten jemand die Frostertür auf. Und bis du das warm und wieder kalt geschlagen hast vergeht viel Zeit..

Pass auf das du nicht mehr wie 6 Eier anforderst, sollte es immer noch für6 Personen sein. Alles was über 1 p.P ist gibt Abzüge. Wichtig ist das man gut abschmeckt und das Menü vorher wirklich ein paar mal kocht. Hab mein Prüfungmenü 7 mal vorher gekocht, da hättest du mich nachts um drei aus der Wanne holen können und ich hätte jeden Handgriff aufgesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann versuch es mit dem Link. Es ist Deine Aufgabe daraus was zu kochen, Du willst doch die Prüfung bestehen. So etwas habe ich schon hinter mir und aus diesen Zutaten, kann man so einiges zubereiten. Also sich nicht mit fremden Federn schmücken, sondern Eigeninitiative ergreifen. http://eatsmarter.de/rezepte/zutaten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch die Ausbildung.  Also schaffst du das schon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cherryyi
14.05.2016, 19:43

Ich bin in der ausbildung

0
Kommentar von cherryyi
14.05.2016, 19:47

Viel gelernt wäre schön teilweise haben die kaum zeit gehabt und einseitiges kochen

0

Das kam doch schon in der Zwischenprüfung... Da wird das jetzt doch auch klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von murattaa
14.05.2016, 19:45

In der Zwichen Prüfung gab es kein Warenkorb da es direkt und spontan kam wie mussten keine menüs schreiben

0

Was möchtest Du wissen?