habe gerade eine Pizza mit 1000 kalorien gegessen und habe immer noch Hunger , wenn ich einen Döner (700 Kalorien) esse bin ich mindestens 4 Stunden satt?

5 Antworten

Das Sättigungsgefühl spielt eine große Rolle. Das sagt uns, wenn es genug ist. Nur braucht es ein wenig Zeit. In dieser Zeit ist der Hunger noch vorhanden. Wie das Sättigungsgefühl trainiert wurde spielt auch eine Rolle.

Wenn man weiß es dauert, kann man schon vorher etwas trinken, dann ist die Zeitspanne etwas verkürzt. Und je nachdem was man futtert dauert die Verdauung länger.

1000 Kalorien sind grad mal 1 kcal.

100g Apfel liegen bereits bei ca. 52 kcal.

Wo bekommst Du so eine Diät Pizza/Döner her? Schmecken die nach mehr als Papier?

Ansonsten hängt da Sättigungsgefühl nicht primär von den Kalorien ab.

Wichtig sind:

  • Füllung Magen
  • Verdauungszeit Magen
  • Kauzeit
  • emotionaler Zustand spielt auch eine große Rolle
  • körperliche Belastung
  • Hormone
  • wie schnell und stark die aufgenommene Nahrung den Insulinspiegel beeinflusst
  • was beim Essen noch getrunken wird

Um nur ein paar Einflussfaktoren zu nennen.

Gruß

Durst wird oft mit Hunger verwechselt, trink erstmal etwas Wasser und warte ab.

Weil das sättigungdgefühl nicht von der Anzahl der Kalorien kommt, sondern von der Masse der Nahrung und das ist beim Döner mehr

Kalorien zählen... Bringt nix

Was möchtest Du wissen?