Habe gerade ein Goldfisch aus einem Teich gefischt und ins Aquarium getan.Nun Atmet er schneller als normal.Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine AHnung, ungewöhnlich. Sowas passiert gern mal bei großen Temperaturunterschieden, wo die Goldfische sich erst dran gewöhnen müssten, aber der Teich dürfte ja im Moment warm sein und das Aquarium auch.

Ferndiagnose nicht möglich. Tu ihn mal Vorsichtshalber zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im teich war vermutlich ein höherer sauerstoffgehakt. Da hat er sich dran gewöhnt. Jetzt in deinem aquarium ist viel weniger und er hat sauerstoffmangel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
19.06.2017, 17:37

Leise sein- oder Ahnung haben!

0
Kommentar von joelias7
19.06.2017, 23:18

Du weisst es also besser? Eine ferndiagnose bei gutefrage ist nie einfach. Es war nur eine vermutung von mir. Ausserdem habe ich etwas ahnung, da ich selbst lange fische gehalten hab. Ihr kommentar ist mehr als unnötig

0

Vielleicht ist die Temperatur nicht passend? Lieber zurück in den Teich damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johann17
18.06.2017, 19:24

habe´zwei andere Goldfische aber aus dem Tierhandel die Fühlen sich wohl

1
Kommentar von boym15
18.06.2017, 20:06

aus dem tierhandel, die sind vielleicht auch für aq vorgesehen oder hatten wärmere becken

0

Was hast du denn für Wasser genommen? Ich würde ihn zurück setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johann17
18.06.2017, 19:26

Leitungswasser die andern beiden fühlen sich schon seit Monaten pudel wohl da drin

0

Was möchtest Du wissen?