gutes mittel zum schlafen während langer fahrt

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das einzige, was hilft, ist gute Musik auf dem Kopfhörer. Von Büchern, Laptop und Filmen kann ich nur abraten, das könnte Reisekrankheit (üble Übelkeit) geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest eigentlich versuchen wach zu bleiben, dein Vater braucht Gesellschaft und einen Unterhalter, er MUSS schließlich wach bleiben..hast du daran schon mal gedacht? Unterhalte ihn, reich ihm den Kaffee, die Bonbons und sorge dafür , dass er Pausen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anvi1007
14.08.2009, 18:58

Auch wieder wahr....

0

coffeintabletten ;-)

ne spaß, nehm baldrian oder so zeugs,

ansonsten einfach entspannen und versuchen zu schlafen, wenn ich lange im auto sitze, höre ich mit kopfhörern musik und irgendwann schlafe ich dann ein, das is immer so bei mir =D

viel erfolg, DERKOLLEGAH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musikhören und solange es noch hell ist lesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nellina
14.08.2009, 18:55

Im Auto lesen macht wirklich müde. DH

0
Kommentar von janni79
14.08.2009, 18:56

oder unterhalt dich mit deinem Vater über langweilige Themen das macht auch müde

0

Baldrian.

Ausserdem würde ich mich noch ne Runde bewegen.Joggen oder so.Das erschöpft dich und die Fahrt is ja auch lang genug.Nicht,dass dir nur der Hintern einschläft ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Moderator auf WDR 4 anhören! ;-) Die haben immer so ruhige Stimmen und das find ich einschläfernd - und mein Vater hört den Sender IMMER bei Autofahrten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FLOrenz300
02.08.2016, 22:28

Einschläfernd...Das ist nicht gut wegenSekundenschlaf.

0

Schau Dir auf dem Rücksitz ´nen spannenden Film an. Dann wird es nicht langweilig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

melatonin gibts inner apotheke, ist aber niht teuer und hat keine nebenwirkungen. man wird einfach müde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer fährt schon 15 std durch heller wahnsinn!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zedisdead
14.08.2009, 18:56

exakt - das hat scheinbar jeder überlesen... einfach mal ein mittelchen einschmeissen...schade

0
Kommentar von derkollegah
14.08.2009, 18:57

ich bin schon 19 stunden durchgefahren, und ich finde es nich sooo schlimm

0

würde Ohropax mitnehmen und allerhöchstens BAldrian Dragees.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?