Abi-Fahrt, wird es vom Amt bezahlt?

7 Antworten

Die Abifahrt fällt unter das Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Dafür muss man ein Formular ausfüllen. Dieses erhält man, je nach Kommune, entweder beim zuständigen Jobcenter, Sozialamt, ASD, Bürgeramt etc.

Das kommt darauf an, ob es eine Fahrt direkt von der Schule aus ist oder ob ihr das privat macht. Wenn du so wenig Geld hast, kann es sein, dass ein Teil oder sogar die ganze Fahrt bezahlt wird, natürlich nur, wenn es nicht privat ist. Geh am besten zum Amt und erkundige dich.

1.) Es gibt eine Schüler-/Klassenkasse... Schüler die sich eine Fahrt nicht leisten können bekommen einen großen Teil bezahlt...

2.) Du könntest Schülerbafög beantragen wenn die schulischen Kosten euch generell etwas überfordern...

3.) Das Amt zahlt dir das nicht... (Habs als ich noch zur Schule ging und mein Vater damals arbeitssuchend war auch versucht.. Die wollten keinen Cent zahlen..) 

Gruß...

Nicht jede Klasse hat eine solche Kasse und bei einer schulischen Veranstaltung kann es sein, dass ein Teil der Kosten übernommen werden

0
@einelenabitte

Deswegen auch ganz deutlich "Schülerkasse" geschrieben... Das nicht jede Klasse eine eigene Kasse hat ist klar... Das bezahlt dann die Schule... Und dass alles bezahlt wird habe ich auch nicht gesagt: "...Teil bezahlt"

1

Du schreibst unter Punkt drei, dass das Amt sicher nicht schreibt und auch nicht jede schule hat eine Schülerkasse...

0
@einelenabitte

99% der Schulen haben eine Schülerkasse ... Das hat mit einer bestimmten Klasse nichts zu tun... Und genausoviele Klassen haben auch eine eigene Klassenkasse... Jeder hat schonmal Kuchen, Würstchen etc. verkauft, oder beim Einpacken in Supermärkten geholfen ... Wenn er zu den 1% gehört die nichts unternommen haben, dann kann er ruhig zu Hause bleiben und während der AbiFahrt in den Unterricht von anderen Klassen reingehen... Das wäre sein eigenes Pech & Dummheit...

Und mit Amt meine ich auch Arbeitsamt... Die zahlen keinen Cent... Das hat mit der Schule oder der eigenen Klassenkasse nichts zu tun... Keine Ahnung wieso du das mit den anderen Punkten verknüpfst...

1

Da es bis dahin noch etliche Monate Zeit hat, kannst du dich in der Zwischenzeit schon mal beim Amt erkundigen !

Was möchtest Du wissen?