Gute Rituale um Geister zu beschwören?

8 Antworten

Ich kenne welche, die anders sind als die normalen Beschwörungen.      Ich Rate euch von dieser Beschwörung ab, da sie etwas gefährlich ist und wo einer von euch sich selber Verletzten muss. 

Der Mitternachts Mann                                      Ihr braucht: Ein Stück Papier, Eine Feder (zum Schreiben) , eine Stecknadel, eine Kerze, Feuerzeug bzw Streichhölzer und eine Holztür und ebenhalt euer haus. Alle Lichter in dem haus wo ihr das Ritual durchführen wollt müssen aus sein. Schreibe deinen kompletten Namen auf das Stück Papier, und Stich dich mit der Stecknadel in den Finger, aber nur so das ein Tropfen Blut auf das Papier gelangt. Dann legt ihr das Papier vor die geschlossene Holztür und stellt eine Kerze drauf, die ihr anzündet. Dann klopft ihr 22 Mal an der Holztür und dass letzte klopfen muss genaus um 24:00 Uhr sein. Dann Pustet ihr die kerze aus, öffnet die Tür, schließt sie wieder und zündet die kerze wieder an. Dann beginnt das Spiel: ihr geht mit der angezündeten Kerze durch das haus. Wenn die kerze ausgeht, hast du nur 10 Sekunden um sie wieder anzuzünden. Wenn dir das nicht gelingt, streue mit dem Salz einen Kreis um euch, und verlässt diesen nicht. Um 3:33 ist es vorbei. Ganz wichtig, macht wärend der Zeit kein Licht an, geh nicht schlafen, benutze das Feuerzeug bzw die Streichhölzer nicht als Lichtquelle, nur um die kerze wieder anzuzünden, benutze dein Blut und das nicht von deinem Kumpel. Ihr habt einen Geist beschwören, der euch durch das haus jagt und ihr versucht mit der kerze ihm aus dem Weg zu gehen . Er kann euch sogar auch Verletzten wenn etwas schief geht.

Es gibt noch weitere wie das Telefon Spiel, aber dafür braucht ihr mind.10 Personen. Ihr könnt den Mitternachts Mann ja Mal ausprobieren, aber seit euch drüber im klaren das dieses Ritual der Geisterbeschwörung sehr gefährlich ist. Ich würde das glaube ich nicht machen. Ihr könnt auch Mal bei creepy Pasta Punch auf YouTube reinschauen, der hat da viele Anleitungen von Ritualen, die ihr nachmachen solltet oder Rituale die ihr Nachmachen könnt, aber niemals solltet.

Es gibt viele hübsche Rituale.

Als Zeitvertreib nicht ganz ungefährlich. Nicht weil dann wirklich Geister kämen, die konnte noch keiner nchweisen, sondern weil man sich durch geschickte Selbsttäuschung in persönliches Unglück manövrieren kann ==> selbsterfüllende Prophezeiung.

Da es keine Geister gibt (was inzwischen als wissenschaftlich erwiesen gilt), gibt es auch keine funktionierenden Rituale um welche zu beschwören.

Alles nur Aberglaube und Paranoia, nichts weiter.

Als Freizeitspiel um ein bisschen unheimliche Stimmung zu erzeugen ganz nett.

Wieder die Frage: Hast du Quellen, die belegen, dass es keine Geister gibt?

0
@Benjamin999

Die Wissenschaftler wissen gar nix :-) Geister gibt es.Geister sind nichts anderes als Aliens,die jede Form und Gestalt annehmen können.Schau gerne bei youtube auf meinem Kanal vorbei.Kanal:Ouija Rituale.Liebe Grüße

0
@Simbacat82

Mal wieder ein perfektes Beispiel der Doppelmoral abergläubischer Menschen.

Auf die Wissenschaft und das Wissen der Wissenschaftler wird in absolut jedem Bereich des Lebens blind vertraut, seien es Impfungen, Autos, Internet, Handys, Computer etc. Aber sobald es um Themen geht die dem eigenen Aberglauben widersprechen, wird sowohl der Wissenschaft als auch den Wissenschaftlern die Glaubwürdigkeit angezweifelt/abgesprochen.


1

Damit macht man keine Späße ich rede aus Erfahrung

Was möchtest Du wissen?