Gläserrücken spielen: Fragen dazu

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wie machen wir uns ein sogenanntes " Witchboard " ?

Du kannst es entweder im Internet kaufen oder ihr macht es selber. Ihr könnt die Buchstabn und alles nötige auf ein Blatt aufschreiben. Und schreibt bitte an den Ränderb die vier Erzengeln! (Michael, Raphael, Uriel, Gabriel)

Können wir es auch draußen machen in einer Hütte ? ( die wir abdunkeln)

Man muss beim Gläser rücken keinen abgedunkelten Raum mit Kerzen usw. haben. Kannste damit es spannender vorkommt. Ihr könnt es machen wo ihr wollt. Auch draußen aber irgendwo mit einem Dach über den Kopf. Ihr könnt es z. B. in so einem Spielplatzhäuschen machen. Funktioniert super. Kerzn etc ist nicht nötig.

Was machen falls ein Böser Geist auftaucht; Wie los werden?

Zum Anfang. Es nicht NUR böse Geister. Damit meine ich das es nur Seelen und Dämonen aus der Hölle sind. Erwarte nicht das Ihr mit einem Engel aus dem Himmel kommunizieren werdet. Mit "guten" Geister meint man Dämonen die halt etwas schwächer sind. Es ist eigentlich sehr oft der Fall, dass der Geist nicht mehr verschwinden will. Die Leute fragen immer "Können wir aufhören?". Der Geist shciebt das Glas dann oft auf "Nein". Das macht den Leuten Angst und hören einfach so auf. Welches sehr, sehr schlecht ist. Dadurch bleibt der Geist bei einem und man dessen Leben zur Hölle. Falls er nicht aufhören will, so bitte ihn er soll über die vier Erzengel fahren. Schon nach einem Engel hat er Angst und hat ab. Außerdem könnt ihr am Anfang, wenn ihr fragt ob er eine guter o. böser Geist ist, falls er sagt er ist ein guter Geist, und ihr seit euch nicht sicher, so sagt ihn er soll über die vier Erzengel fahren. Falls nicht ist er ein böser Geist. Nachdem ihr aufhören wollt, sagt ihr er soll auf "bye" fahren und danach den Kreis immer kleiner drehen. Und am Ende das Glas umdrehen. Funktioniert nichts, und will er nicht weg, so sollt ihr beten und warten.

Passiert was wenn jemand lacht,quatsch macht, spiel abbricht oder nicht ernst mitmacht?

Dieses Spiel ist ein Spiel aus Spaß wenn man mal nichts zu tun habt! Es ist reiner Ernst! Am Anfang wenn ikr Kontakt machen wollt, werden wohl paar scherzen. Und werden die Gläser rücken ob euch zu veräppeln. Aber falls ihr in Kontakt seid, so müsst ihr Ernst sein. Ihr dürft nicht lachen, oder Angst haben. Sehr wichtig. Den der, der am meisten Angst hat, ist am meisten betroffen um verflucht zu werden. Ihr müsst den Geist mit vollem Respekt behandeln und sehr, sehr höflich! Ihr dürft ihn nicht auslachen oder beleigen. Sonst habt ihr die A-Karte! Es kann auch sein das ein Geist z. B. schreibt: "Ich bin Satan, ich werde dich töten!" Das sind Witzgeister. Ziemlich witze u. recht nette Geister. ZUr Ifo': Ein Geist kann niemanden töten ... So sollte das Spiel halt funktionieren. Viel Spaß!

-es muss an einem ruhigen ort sein sonst fühlen sich die geister gestört. -frage niemals ob der geist irgend etwas an machen kann oder die katze (wenn du eine hast ) miaun lässt - wenn du einen bösen geist erwischst keine angst zeigen auch nicht wenn du verfolgt wirst - beten bringt nur etwas wenn ihr daran glaubt -keine fragen über die zukunft stellen das ist dämlich und bringt nichts weil man seine zukunft selbst beeinflussen kan -nicht alles glauben was die geister sagen -bitte und danke sagen (hab auch schon mal gebracht geister zu siezen)

ansonsten viel spaß :-)

1

Gläserrücken ist ein Kontaktmittel zur Geisterwelt, in diesem Fall sind die Gesprächspartner Seelen Verstorbener, die genauso mit Respekt behandelt werden wollen, wie auch lebende Menschen, und auch zu ebensolchen Scherzen in der Lage sind.

"Böse" Geister sind mir dabei nie untergekommen, bis auf ein einziges Mal, als ich in einer unreifen Runde saß und eine Person daraus fragte: "bist du ein guter oder ein böser Geist?" Natürlich hat der Geist dann die Gelegenheit gewittert und die Runde wurde dann sehr... sagen wir mal, unentspannt. Was auch in die Kategorie "unreife Fragen" fällt, ist jegliche Art von Zukunftsfragen. Woher sollte die Seele das wissen? Diese Art von Fragen ist ebenfalls geeignet, die Stimmung der Session kippen zu lassen.

Normalerweise aber, wenn man eben freundlich, respektvoll und daraus resultierend auch niveauvoll mit dem Geist spricht, kann es ein interessanter Plausch werden. Als Eingangsfrage eignet sich "ist da jemand?" oder ähnliches. Beliebte weitere Fragen waren bei uns immer, wie der Mensch gestorben ist, was er von Beruf war, aus welchem Ort er kam, zu welcher Zeit er gelebt hat und allgemeine Fragen sein Leben betreffend. Auch, was er von diesem und jenem hält (einem Sachverhalt, einer Person etc.). Einmal hat uns auch einer helfen können, einen vermissten Gegenstand wiederzufinden.

Wenn Du Bedenken hast, dass tendenziell unreife Fragen gestellt werden könnten, besprecht vorher Eure Haltung und welche Fragen gestellt werden und welche nicht.

Auch nicht in Gedanken! Ein Geist schrieb einmal plötzlich "Igel" und niemand konnte es sich erklären, weil es zur aktuellen Frage nicht passte. Da outete sich ein Teilnehmer, dass er sich (!) in Gedanken gefragt hatte, was sie damals im Krieg wohl gegessen haben.

Ich finde es sehr positiv, dass Ihr Euch vorher schon Gedanken macht, wie ihr den Geist wieder loswerdet, wenn er nicht freiwillig gehen möchte. Nun kann ich da pauschal nichts sagen. Meine Ansätze im Notfall wären wohl, Erzengel Michael um Schutz und Hilfe zu bitten und etwas reinigendes zu verräuchern, wie etwa Weihrauch, Guggul, Beifuss oder Copal. Das hielte ihn auf jeden Fall auf Abstand, aber es ist kein Garant dafür, dass der Geist Euch nicht weiter verfolgt. Sollte der Ernstfall eintreten, würdet ihr wahrscheinlich hier zeitnah Hilfe finden: http://www.heiler-forum.net/ genügend Kompetenz ist da jedenfalls vertreten. Reife bedeutet hier aber auch Eigenverantwortlichkeit, z.B., dass ihr auch bereit seid, dafür aufzukommen, wenn ihr fremde Hilfe braucht. Überlegt Euch vorher in allen Einzelheiten, was Ihr im "Fall der Fälle" tut.

Fürs Material nehmt einfach ein quadratisches Brett von ca. 40-50cm, malt einen Kreis drauf, auf 3,6,9, und 12 "Uhr" schreibt ihr "Ja", "nein", "weiß nicht", "will nicht", und in die Zwischenräume gleichmäßig verteilt das Alphabet und die Zahlen von 0-9. Ist das einfachste und hat bei uns immer super funktioniert. Alternative sind ausgelegte Zettelchen auf einem Holztisch, aber die können verrutschen. Vielleicht mit etwas wie Uhu Patafix festkleben, dann ist auch leicht wieder zu lösen. Vorsicht aber bei unbehandeltem Holz, da kann das genannte uhu Zeug Fettflecken im Holz hinterlassen. Als Glas haben wir immer ein Schnapsglas genommen. Wichtig ist, dass es zugleich klein ist, auf den Boden die Finger aller Teilnehmer passen und es zugleich stabil auf dem Brett steht, so dass es auch bei emotionaleren Antworten des Geistes nicht kippt. Wie schon gesagt wurde, könnt ihr es machen, wo immer ihr wollt.

Ich wünsche Euch alles Gute.

Bei Dir kann man so schön Mehrfachantworten liefern, geht es doch immer wieder um Geister.

Hier:


Es gibt keine Geister. Ebenso keine Dämonen, Poltergeister, Vampire, Elfen, Feen, Gespenster, Kobolde, Golems, etc. Solche Aussagen sind ausnahmslos IMMER reine Behauptungen und werden niemals –so auch hier– von stichhaltigen Evidenzen gestützt. Will man höflichst nach Belegen derselben fragen, bekommt man keine weiterführende Antwort, es wird ausgewichen oder gschwiegen.


.

In diesem obigen Text war weder eine Unhöflichkeit noch ein persönlicher Angriff, insofern auch kein Grund zur Löschung.

1
@Solipsist

Mehrfachantworten kann man so schön schnell übergehen, weil man schon weiß, was drin steht.

1
@sventheman

Wenn mir das jemand sagt der nicht als unfundierte Behauptungen liefern kann, interessiert mich das herzlich wenig.

0

Die Gläserrücken Anleitung ist an sich ganz einfach. Benutzt wird ein Tisch mit glatter Oberfläche. Auf dem Tisch werden kreisförmig die Zahlen „0-9“, das Alphabet „A-Z“ und in der Mitte „Ja“ und „Nein“, gezeichnet auf einem Blatt Papier, ausgelegt. Anschliessend wird ein umgedrehtes Glas in die Mitte gestellt. Der Raum wird abgedunkelt. Musik oder Handys stören die Séance. Bei der gesamten Prozedur muss sich jeder Teilnehmer völlig auf das Gläserrücken konzentrieren können und keinerlei Möglichkeit der Ablenkung zulassen. Jeder Teilnehmer kann nun die Fingerkuppe des rechten Zeigefingers auf den Boden legen, alle anderen Personen sollten den Raum verlassen. Mit den Worten: „Wir rufen dich, großer Geist“ beginnt die Geisterbeschwörung. Die Worte werden solange im Chor wiederholt werden bis sich etwas bewegt und das Gläserrücken beginnt.

an eurer stelle würde ich gläserrücken lieber sein lassen das kann verdammt gefährlich werden oder ihr solltet wenigstens jemanden dabei haben der sich damit auskennt und sich vor nichts fürchtet ansonsten wie gesagt würde ich es leiber sein lassen

Jedenfalls solltet ihr das besser draußen in einer Hütte - oder noch besser: im Wald - machen. Falls ihr Geister anlockt, könnte es passieren, dass ihr sie nicht mehr loswerdet. Das ist in einem Wald besser als zuhause ;) Aber es gibt trotzdem einiges, was ihr beachten solltet. Schaut euch mal im Internet auf seriösen Seiten um, dann seht ihr, was ihr tun und besser bleiben lassen solltet. Ich hab grade leider nicht viel Zeit.

Danke :)!

0

Ach ja, zu spaßen ist damit wirklich nicht, man sollte es schon ernsthaft angehen.

0
@Selcann

Ich denke nicht,daß euch bewußt ist,was ihr da machen wollt-jeder verkraftet das nicht,wenn er tatsächlich sieht,merkt,oder spürt,daß es da wirklich noch was "anderes" gibt.

0

Dein letzter Satz ist nicht umseztbar dieses "Bitte nur hilfreiche Antworten und nichts wie z.B ... Alles phantasiiie ... Danke im vorraus.."

Also es ist vollkommen egal, wie ihr das gestaltet. Ihr malt euch einfach ein Brett mit verschiedenen Buchstaben drauf, da ein Glas draufsetzenm heder berührt das Glas und den Rest steuert ihr mit eurem Unterbewußt sein. Und es taucht garantiert nicht wirklich ein Geist auf!

Du solltest dir ernsthaft gemeint einen salzkreis streuen um böse geister fern zu halten.Du könntest dir ungefähr so ein witchboard erstellen : einfach auf ein Papier die Zahlen 1-9 aufschreiben.Anschließend die Buchstaben A-Z und einfach in die Mitte links ja und rechts nein schreiben.Und ihr braucht keinen abgedunkelten Ort aber ich würde weiße Kerzen aufstellen denn das hält auch die bösen geister weg ! Viel Glück ! 

Lg,

Anonymus1345

Ich würde das lassen.Damit ist nicht zu spaßen.Davon kann man irrsinnig werden.Und sieht immer Geister.Ein guter Freund von mir hat das auch gemacht und was jetzt?Jetzt höckt der in der Klappse und es ist immernoch nicht vorbei.Also LASST ES lieber.

Wie man es schon im Text merkt sind wir sehr neugierige Kinder die solche Dinge lieben :) wir könnens halt nicht lassen :)

0

davidmh, Dein Freund sollte schleunigst zu einem fähigen Geistheiler oder Schamanen gehen, die Schulmedizin ist mit sowas hoffnungslos überfordert. Auch an ihn die Empfehlung, hier mal vorbeizusehen: http://www.heiler-forum.net/

0

Hi

Ich weiß das ganze kommt etwas spät abe es wurde alles Wissenschaftlich wiederlegt. Gläserrücken ist nix wo man etwa sowas wie ein Geist beschwören kann. Es gibt Leute die es ernsthaft Formulieren denn klar .... sie werden entweder dafür bezahlt oder wollen diesen Glauben aufrecht erhalten um jeden Preis.

Derr Herr PloViva legt dich nieder undzwar total. Entweder Rückt einer am Glas oder es sind so schwache bewegungen das der Mensch sie nicht einmal mitbekommt. Es ist alles wiederlegt wurden. Entweder waren die meißten schon vorher Psychisch labil oder man denkt sich soetwas aus oder man spielt den Irren. Tut mir Leid aber ich selbst hab mich zum Obst gemacht und es in einer Fünfergruppe ausprobiert. 2 H verbrachten wir damit irgendwelche komischen Sätze aufzusagen um den Geist zu beschwören. Wir haben alles mögliche ausprobiert und das ganze haben wir jedes Wochenende aufs neue Probiert. Ohne Lachen und ohne rumgealbere bei mir und bei meinen Freunden. Es ist nun mal etwas das der Mensch sich wieder ausgedacht hat und er kann es selbst so formulieren das auch du diesen Quatsch um jeden Preis glauben schenkst.

komisch wenn es sowas nicht gibt.... wieso passieren dann soviele sachen die man sich NICHTMEHR einbilden kann???

das wiederspricht sich doch alles wieder selber..... psychisch war ich schon immer top aber durch diese ereignisse die DEFINITIV passiert sind ( auch als ich nichts mit okkultismus am hut hatte) bin ichs leider nichtmehr..das kann die wissenschaft komischerweise auchnicht erklären weil der menschenverstand sowas niemals verstehen wird!!!!

1

Der erfolg von Gläserrücken liegt bei 80% also dann bist du wohl jemand der zu den anderen 20% gehört. Und das du es als erfunden bezeichnest ist komplett dumm. Nur weil es bei dir nicht funktioniert heisst das nicht direkt das es erfunden ist. Hast vielleicht was falsch gemacht aber es ist trotzdem kein "Quatsch"

0

Das mit dem Witchboard würde ich unterlassen, wenn die Geister wirklich kommen, seid Ihr in Lebensgefahr. Natürlich könnt Ihr das in einer Hütte machen. Ihr müsst die Handys zu Hause lassen, wenn wenn ein Geist kommt und das Handy klingelt, gibt es eine Katastrophe. Lachen und quatschen dürft Ihr nicht dabei, sonst fühlen die Geister sich verarscht und erscheinen erst gar nicht

Danke!:)

0

Hatte ich noch vergessen: Achtung, weibliche Geister wollen manchmal Sex!!!!

0
@Bobsie

Was? Wir sind selbst weiblich! xD Außer ein Junge...

0

Lebensgefahr? Katastrophe bei einem klingelnden Handy? Geister, die Sex wollen? Ist mir alles nie untergekommen. Magst Du berichten, wie Du darauf kommst? Klingt für mich wenn überhaupt, dann nach Erfahrungen aus Sessions, in denen den Geistern kein Respekt entgegengebracht und dumme Fragen gestellt wurden.

0
@tiara546

Eher noch klingt es für mich nach Ver"äppel"ung und Angstmache.

0

Angst muß man da unterbinden-das kann dann schnell nach hinten losgehen....und einen völlig unbekannten Geist rufen,ist auch so eine Sache-die sind ja sowieso ständig unter uns.Schutzkapieteln von guten Büchern lesen,und be-birnen(merken),Wasser ist ein guter Ableiter-Spiegel,vor allem,wenn sie geladen sind,entladen,und mit einem starken Schutzsiegel schließen.Ansonsten zerschlagen,und eingraben.

0

hab ich meistens gemach, mit Witchboard. Und ich bin erst 12. ^_^ Etwas gefährlich aber auch coooool !!! Bisher ist mir nur eine sache passiert...

0

lasst die Finger von Gläserrücken ich hab viel erfahrungen damit .... Wenn ihr das macht dann lockt ihr dämonen an .... Ich hab das mal früher mit ner freundin gespielt & dämonen gesehen!! sie sind auch nicht mehr verschwunden, & haben uns tag und nacht verfolgt !!! bis wir uns bekehrt haben!! Also lasst es lieber....

Euch bekehrt? Was habt Ihr dazu gemacht?

0
@BlutendesHerz

@BlutendesHerz: ich habe es so verstanden, dass Ihr erst wem anders als Gott zugewandt ward, also einer anderen "Gottheit" im weitesten Sinne. Deswegen hat mich interessiert, wer oder was es war.

0
@tiara546

wir haben gar nix mit gott zu tun gehabt..aber dann als das mit den dämon passiert ist..wussten wir das es auch einen gott gibt..deswegen haben wir uns mit einem bekehrungsgebet bekehrt..dannach sind die Dämonen verschwunden..

0
@BlutendesHerz

meiner mutter ist auch schon mal sowas ähnliches passiert sie hat sich so eine kassette mit geschichten von menschen die satanisten waren oder von dämonen verfogt wurden und dann zu gott gefunde haben angehört zur gleichen zeit auf unserer terasse da wo meine hasen standen gab es laute geräusche usw und meine mutter meinte sogar das sie ein lautes nicht menschliches gestöhne gehört habe ...jedenfals hat sie die geräusche durch beten losbekommen am nächsten tag waren meine hasen tot ich selbst hab davon nix mitbekommen hab geschlafen war auch zu klein dafür ... da meine familie sehr religiös ist sind uns solche sachen öfters passiert die tante meiner mutter soll sogar schon mal satan gesehn haben er soll wunderschön gewesen sein naja dann hat sie gebetet und er war weg....

mitlerweile warte ich nur darauf das mir so was auch passiert ich wills nicht hoffen....

0

kannst du mir das bitte genauer erzählen?? zur info.. ich habe den anderen gesagt das ich das nicht mitmachen will und wir haben es gelassen :)

0

Wenn Ihr Angst vor bösen Geistern habt, lasst es lieber. Die kommen sicher. Sagt mir meine Glaskugel.

hahaha, der war gut (: aber ich würde mit sowas nicht scherzen. Naja, ok, villeicht doch .

0

Auch wenn es schon alt ist,bitte lass um Gottes willen die Finger davon

hmm hey keine ahnung aber ich wollte ma fragen ob du nachdem ihr das mal gemacht habt mir erzählen kannst wie es war :D

na klar :) wenn wir hier eine ordentliche anleitung bekommen und es dann gemacht haben gerne :D

0

Was möchtest Du wissen?