Gläserrücken .. Ja? Nein?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Wichtigste ist das, wenn der "Geist" kommt, dass du fragst ob er Gut oder Böse ist. Wenn er Böse ist, gleich aufhören und eventuell später weitermachen. Wenn der "Geist" da ist, stellst du deine Fragen. Was immer du auch wissen willst. Beginne vielleicht erst einmal mit der Frage, wann du oder eine andere Person, die mit am Tisch sitzt, Geburtstag haben. Es ist immer wichtig, dass eine Person dabei ist, die ein sogenanntes "Medium" ist, das erfährst du aber erst während der Sitzung. Achte darauf, dass das Glas keine Naht hat und nicht bedruckt ist. Falls du fühlst, dass etwas nicht in Ordnung ist, sofort aufhalten. Du brauchst dich auch nicht zu verabschieden wenn du es "eilig" hast, bezw. wenn du denkst es ist etwas nicht in Ordnung. Ansonsten einfach höflich sein.

Bei mir ist es schon einige Jahre her dass ich das "gespielt" habe, würde es aber keinem empfehlen da die meisten Sachen die mir vorausgesagt wurden, auch eingetroffen sind, natürlich auch Negative. Und natürlich ist es auch nichts für schwache Nerven. ( deine Freundin ) Danke für das Sternchen.

0
@walterdealeman

Was ist denn passiert, wenn ich fragen darf ?

Kein Problem <3

0

Wenn er böse ist, kann er auch lügen... eine Frage wie, ob er Gott kennt, könnte hier effektiver sein. Bei Gott bekommen die Dunklen das Ko... ähm, Grausen :D weswegen die Reaktion dann aussagekräftiger ist.

0
@tiara546

Eine imaginäre Gestalt mit einer anderen imaginären Gestalt erschrecken?

Könnte funktionieren...

0

Du darfst dich da auf keinen Fall reinsteigern. Dann solltest Du es lieber lassen. Gläserrücken ist wissenschaftlich erklärbar und deshalb solltest Du dir im Klaren sein, dass es sich wohl eher um Spaß und Unterhaltung handelt. Was Du Deinen Geist fragen willst, bleibt ganz Deiner Fantasie überlassen. Aber am besten keine Fragen wie 'wer wird als nächstes sterben' usw. !! Das könnte später wirklich dazu führen, dass Du oder Deine Freunde damit nicht klar kommt. Seit ihr abergläubisch oder glaubt an Geister. Dann lass lieber die Finger davon. Liebe Grüße.

Sei dir darüber im Klaren, das das was du beim Gläserrücken rufst immer böse ist. Im Besten Fall hast du Glück und das Gläserrücken funktioniert nicht.

Ehrlich gesagt hoffe ich das auch. ich will aber nichts unversucht lassen.

0

Geist im Haus-wie loswerden? :(

Liebe Community,

zu allererst, möchte ich darum bitten, mich nicht für verrückt zu erklären- ich zweifle momentan selbst an meinem geistigen Wohlergehen.

Ich habe seit ein paar Wochen starke Angstgefühle in unserem Haus. Ich denke ständig ich werde verfolgt, erlebe merkwürdige Dinge und ich glaube ich werde bald wahnsinnig. (nähere Erläuterungen in meiner letzten Frage) Ich denke langsam wirklich, es handelt sich um einen Geist oder Dämon, obwohl ich eigentlich nicht an soetwas glaube. Ich weiß noch nicht einmal, ob - und wenn ja wieso- mir dieser Geist überhaupt mit Absicht Angst einzujagen versucht. Ich habe nie Gläserrücken oder änliches gemacht, womit man einen Geist rufen könnte. Aber ich will dieses Gefühl einfach irgendwie loswerden, oder Gewissenheit erlangen, dass der Geist mir nichts böses will. Ich würde gerne Kontakt mit ihm aufnehmen. Ich habe meiner besten Freundin alles erzählt und sie sagt, sie will mir helfen. Wir haben darüber nachgedacht, mal Gläserrücken auszuprobieren, um mit dem Geist in Kontakt zu treten. Kann es passieren, dass wir dadurch einen zweiten, vielleicht noch böseren Geist oder Dämon rufen? Oder meint ihr, ich kann dadurch eine Antwort auf Alles finden?

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir einige Leute wirklich ernst gemeinte Antworten geben könnten, wenn noch genauere Erklärungen von Nöten sind, um mich besser zu verstehen, könnt ihr mir eine Nachricht schicken, weil ich jetzt nicht so ganz öffendlich Alles schreiben wollte. In meiner letzten Frage, sind auch noch genauere Beschriebungen zu finden, vielen Dank für alle ernsten Antworten im Vorraus!

Liebe Grüße, Lenihund

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?