Gute Agumente um Eltern zu überreden (Helix)

5 Antworten

meine mutter hat mir mein helxpiercing erlaubt, weil sie meinte, es sei besser, ich mache es bei einem Profi als selber und schlecht. sie hat es mir sogar bezahlt. sie hasst piercings. ich musste warten bis ich 11 war, um endlich Ohrlöcher zu kriegen und ich hatte täglich gequengelt. sag ihr, dass es dein Körper ist. sie hat dich auf die welt gebracht, ganz und wie es die Natur geplant hat. was du jetzt daraus machst ist deine Sache. sag ihr, dass ein piercing auch wieder zuwachsen kann (jenachdem was für eines, wo, wielange...) und wenn du es rausnimmst, sieht man es nicht. nicht so wie bei einem tattoo. sei lieb zu ihr, mach den Haushalt, kochhi ihr was gutes und zeig ihr, dass du das gut überlegt hast und es unbedingt willst. informiere sie und zeige ihr, dass es nichts schlimmes ist, und dass du dich lange zeit intensiv damit befasst hast! Zeig ihr, dass du dich mit der pflege befasst hast. viel Glück! Gimialla

Also falls deine Eltern nicht wissen, dass ein Helix ein Piercing ist, sag es ist nur ein Ohrloch (ja Ohrringe sind auh Piercings aber Eltern sehen das anders...)... und sonst sag das Ohrringe auch Piercigs sind... und du kannst sagen dass du dirs zum Geburtstag wünschst und/oder es selbst bezahlst... lg jojooo ;)

Danke :)

0

Wenn du selbst nicht weisst, weshalb das so wichtig ist für dich, dann kannst du von deinen Eltern auch nicht verlangen, dass sie dir das erlauben. Fremde Leute im Internet fragen zu müssen, wieso du dich piercen lassen sollst, ist weder vernünftig noch reif genug.

Was möchtest Du wissen?