Guppy hat eine komische Hinterflosse :O

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

bei Guppys gibt es ja mittlerweile so viele verschiedene Zuchtformen was Farben und Flossen anbelangt. Da ein Guppyweibchen nach einer Befruchtung über 10 mal Nachwuchs bekommen kann, ohne dass es zu einer weiteren Befruchtung kommt, weiß du nie, welche Gene bei den Babys ausschlaggebend sind. Da wird ja alles wild durcheinander hin und her gekreuzt.

Daher kann es natürlich gut sein, dass in einem Wurf ganz unterschiedliche Farben und auch Flossenausprägungen und -formen vorkommen. Bei vermehrter Inzucht lässt die Schönheit der Beflossung auch oft nach und es kommt zu Degenerationserscheinungen. Dann solltest du mal schauen, ob du mit irgend jemandem Guppys tauschen kannst - oder "frisches Blut" im Zooladen kaufen.

Wenn du mal im Internet nachliest, dann soll auch eine Salzzugabe im Wasser der Farbenpracht und der Ausprägung der Beflossung besonders gut tun. Mach dich mal schlau.

Gutes Gelingen

Daniela

Ich denke auch, dass es Krüppelwuchs ist, der bei häufigen Nachzuchten innerhalb eines Beckens grad bei Lebendgebärenden wie Guppys häufig auftritt. Wenn sie sich nicht quälen, drin lassen, sonst raus damit und mal paar neue Tiere reinsetzen. Hierbei beachten: Guppys sind Vorratsbesamer, das Weibchen bekommt einen "Stich" und bekommt davon mehrere Würfe, meist danach nix mehr. Nur ein paar neue Männchen reinsetzen bringt wohl wenig. Unbesamte Weibchen bekommt man schwer mit der Sicherheit.

es kann inzucht sein und verformungen die daher rühren ,oder kreuzungen . meine guppis haben sich mit mollis verpaart und es kamen schöne farbfschläge dabei heraus und vielleicht hat sich der eine ,oder andere anderweitig verpaart und es sind nun die ergebnisse ,alles ist möglich . es kann noch aus zuchten herühren ,die schon 3 generationen davor waren und du hast auf einmal solche verformungen drunter ,das hat meine nichte auch zwischendurch mal ,bei mir ist alles gekreutzt -plati mit molli.guppi mit plati oder molli -ich sehe es nicht mehr so eng und wundere mich nur noch über die schönheiten ,die daraus entstehen . vielleicht ist es bei dir auch der fall ,wer weiß und hoffe es hilft dir.

Guppy hat blutige Flosse?!

Hallo, ich habe gestern festgestellt, dass mein Guppy Männchen an der Hinterflosse einen komischen, roten Rand hat. Die Flosse sieht auch etwas kaputt aus, als ob sie angefressen wurde. Da mein Guppy eine komplett schwarze Flosse hat, fällt es sehr stark auf. Außerdem ist mir auch aufgefallen, dass er beim schwimmen etwas taumelt, also sich nach recht und links bewegt, dies aber nur ganz leicht. Der rote Rand ist leuchtend rot und ist mal über die ganze Flossenspitze verteilt und mal nur an einigen Stellen. Ist das Blut? Oder eine Krankheit? Wenn ein Fisch mal eine angefressene Flosse hatte, hat es nie geblutet. Zudem ist mir auch aufgefallen, dass meine zwei, schon bereits sehr lange trächtigen Guppy Weibchen sich nur noch verkriechen oder in einer Ecke meines Aquariums schwimmen. Sie bewegen sich fast gar nicht, nur beim fressen sind sie voll dabei. Werfen sie bald? Oder hat das einen anderen Grund. Das eine Weibchen taumelt auch leicht beim schwimmen, ich denke es hat aber mehr mit dem recht dicken Bauch zu tun. Aber wenn es mal schwimmt lässt es die ganze Hinterflosse hängen. Es wird sehr oft von den Männchen im Becken gejagt. Mal sieht es so aus als könnte sie nicht mehr richtig schwimmen und im nächsten Moment schwimmt sie sehr schnell wieder in ihre Ecke zurück. Was soll ich tun? Danke schon mal für eure Hilfe!

...zur Frage

Hilfe meine Guppys sterben ;((((?

Hallo Ihr Lieben, bitte hilft mir , ich hab ne Aquarium 70l mit Guppys und andere Fische schon seit 4 Monaten, Fischen geht es sehr gut bis auf die Guppys die sterben nach und nach egal was ich mache .... Ich glaub die haben Flossenfäule:((( was soll ich jetzt machen???? soll ich die Guppys abgegben ????ich hab angst das mir die letzen 3 auch sterben auch auch 2 Baby Guppy (1 Woche alt9

2 Frage ich möchte wasser wechsel machen hab aber angst das ich die Baby Guppys verletze habt ihr tipps wie ich am geschicktesten es machen kann ??

...zur Frage

Guppy Babys ohne Schwanzflosse?!?!

Hi Leute,

ich habe jetzt schon seit zwei Wochen Guppy Babys in einem Nano aquarium zur Aufzucht. Gerade habe ich hineingeschaut und feststellen müssen, dass irgendwie die Schwanzflosse garnicht vorhanden ist.

Also es sieht so aus, dass der Körper spitz hinten zusammenläuft. Sie bewegen diesen Körperteil aber wie eine Schwimmflosse.

Nun zu meiner Frage:

Bildet sich da noch die Flosse oder habe ich da irgendwie "krüppel" Guppys. (ja ist ein bischien hart, dass mit dem krüppel)

Nichts gegen Fische ;-)

Mfg

Maveman

...zur Frage

Zu viele Guppys?

Ich habe ein kleines 60l aqua und habe dort ein paar unterschiedliche Schnecken, Amanogarnelen und Guppys. Eigentlich hatte ich nur 3W und 2M gekauft, da ich wusste dass sie sich vermehren würden. Und das taten sie auch. Sie haben sich so brutal vermehrt das ich jetzt ca. 16 erwachsene Guppys habe und mehr als 10 baby Guppys habe! Das hatte ich echt nicht erwartet. Der Verkäufer hat mit gesagt das die Guppy Weibchen ca. 2 mal im Jahr 6 Babys bekommen, von denen nur 2 überleben da sie von ihren Eltern gegessen werden. Aber wie es aussieht ist dies nicht der Fall. Wisst ihr wie ich das stoppen kann?

...zur Frage

Endler Guppy schwimmt Guppy hinterher?

Guten Tag. Einer meiner Endler Guppys (Männchen) schwimmt einen Guppy (Männchen) sehr oft hinterher. Mal schwimmt er ihn einfach hinterher und schaut ihn an und manchmal sucht er die extreme Nähe zu ihm. Ab und zu hat der Guppy auch seine Ruhe.

Der Guppy schwimmt eigentlich normal rum, also es sieht nicht so aus, als würden sie ihn fetzen. Was könnte dies bedeuten?

  1. Möchte der Endler sich gegen den Guppy behaupten und soll das eine Art Revierkampf sein? Der Endler ist kleiner als der Guppy
  2. Ist das einfach freundschaftlich und der Endler möchte einfach nur spielen?
  3. Sieht der Endler den Guppy so als Vater oder großen Bruder an? ;D

Ich denke mal nicht, dass es sich um ein Streit oder Kampf handelt, da es auch oft passiert, dass ein Endler einen anderen Endler hinterher schwimmt und beiden geht es gut.

...zur Frage

guppys fressen sich gegenseitig die flossen an/ab:-(

hallo nochmal!ich halte meine guppy männchen seit 3-4 wochen in einem 40l becken ohne andere fische.1endler-guppy,einer mit grosser schwarzer flosse und gelben punkten,4 geschwister(1:blau-gelb;2:flosse orange;3 und 4:gelb-orange flosse und blaue rückenflosse) und 2 guppy babys(1:nr.2;2:nr.4)also insg.7guppys.jetzt schwimmt der endler guppy aber immer dem orangenen hinter her und frisst ihm die flossen an.der wehrt sich nicht und die flossen verfransen immer mehr.was kann ich tun?ich hätte noch ein 15l AQ und ein 125l AQ zur verfügung.aber da sind barben und 2guppy weibchen,mollys und 2 baby skalare drin.die werden wenn sie grösser sind ins rechtmässige becken gesetzt .danke schon mal im voraus:-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?