Was hatte mein Guppyweibchen?

 - (Tiere, Fische, Aquarium)

2 Antworten

Die Gründe für den Tod eines Aquariumfisches können meistens nicht so pauschal bestimmt werden. Wenn Fische jedoch nicht mehr waagerecht schwimmen, sie taumeln oder immer wieder auf den Grund sinken ist meistens ein Schwimmblasendefekt im Spiel. Dass Schwanzflossen einreißen, ist meist Beifischen zuzuschreiben. Unter Umständen kann es sich jedoch auch um Flossenfäule handeln, wofür es in Deinem Fall jedoch keine Hinweise gibt. Ansonsten kann ich nur sagen, dass Aquarienfische halt immer wieder mal verenden. Nur wenige sterben, auch im Aquarium, eines Alterstodes.

vielleicht würde sie angeknabbert von anderen zu viel Männchen im Becken dies kann Stress bedingt zum Tode führen

Oder die Schwimmblase ist geplatzt

Was möchtest Du wissen?