Grundschullehramt studieren mit Fachabitur?

7 Antworten

In NRW kann man leider nicht mit Fachhochschulreife Lehramt studieren. Ich habe sicherheitshalber nochmal einige Stichproben gemacht, aber keine Ausnahmeregelungen gefunden. (Die schon erwähnte Möglichkeit der Unis per Rechtsverordnung Inhaber der Fachhochschulreife zuzulassen, wurde bisher meines Wissens nirgends in NRW angewendet.)

Chancen hast du aber in Niedersachsen (fachgebunden), Baden-Württemberg (nach bestandener Delta-Prüfung) und Brandenburg.

Beste Grüße!

NRW ist in einer dummen Situation. Leute aus Westfalen mit Ziel Lehramt, können es evtl. an der Uni Osnabrück oder für ein berufliches Lehramt an der Uni Kassel versuchen. Die Dummen sind vor allem die Leute im Rheinland!

Mal sehen, ob die neue FDP-Bildungsministerin sich hier mal was einfallen lässt? Da könnte sich die FDP mal einen Namen machen, da die grüne Vorgängerin überhaupt nichts in dieser Hinsicht unternommen hat. Stichwort: "Soziale Durchlässigkeit".

Jegliches Lehramtsstudium nur mit Vollabitur und das sollte auch so bleiben. Man sollte die Standards nicht senken und damit die Qualität herabsetzen. 

Wenn man dadurch die "Hochschulreife" erworben hat, ja. Das bezweifele ich aber.

Woher ich das weiß:Beruf – Jahrzehntelang Lehrer gewesen

Was möchtest Du wissen?