Größeren Po bekommen durch Training?

9 Antworten

Kniebeugen sind aufjedenfall gut. Zusätzlich könntest du noch rumänisches Kreuzheben machen. Ich würde aber nicht jeden Tag gehen sondern nur alle zwei Tage/drei Tage, da der Muskel sich vom Training regenerieren muss. In der Regenerationsphase wächst er nämlich. Und ja zum Thema essen: Aufjedenfall mehr Essen und auch auf genügend Eiweiss achten. Aber um zu zunehmen musst du insgesamt deine Kalorien hochschrauben. Nimm am besten so etwas wie Nüsse mit in deine Ernährung rein. Wenige Nüsse haben schon jede Menge Kalorien und so fällt es dir halt leichter genügend Kalorien zu essen. Und zu deinem Vibrationstraining: Meine Meinung ist, dass das Schnickschnack ist. Mag Leute geben die darauf schwören aber ich habe noch nie jemanden gesehen der damit ordentlich Muskulatur aufgebaut hat bzw. jemanden der schon viel Muskulatur hat damit "trainieren" sehen. Aber nur meine Meinung ;)

Ich würde an deiner Stelle definitiv weniger, dafür aber intensiver trainieren! Einen größeren Po bekommst du, wenn du dafür sorgst, dass der Pomuskel (Gluteus Maximus) wächst. Beschränke das Training am besten auf 3 bis 4 mal pro Woche, der Rest sind Pausentage.

Muskeln wachsen übrigens, wenn ein Wachstumsreiz gesetzt wird. Diesen Reiz kannst du nur setzen, wenn dein Körper an eine Grenze gebracht wird. 

Im Klartext: Du musst dich im Training steigern, entweder pro Einheit etwas mehr Gewicht bewegen oder mehr Wiederholungen absolvieren. Nur dann kommst du voran und hast langfristig Erfolg.

SG Lopafox

Also den einzigen Muskelkater den ich habe sind am Arm haha

0

Liegt evtl. an der Ernährungsweise, die Muskeln benötigen Energie um aufzubauen. Sonst weitermachen wie bisher. Trink mal über den Tag verteilt 3 Gläser Saft deiner Wahl (z.B. O-Saft) mit 2 - 4 Esslöffel Instanthaferflocken darin aufgelöst.

Vibrationsgeräte bringen was, hauptsächlich zum Straffen gedacht, viele Übungen auf dem Gerät machen. Die tiefen Muskeln und Faszien werden dadurch besonders angesprochen.

du kannst weiter machen wie jetzt, solltest aber hin und wieder auch was essen.

du hast deutliches untergewicht und bist nur ein strich in der landschaft.

um was aufzubauen, brauchst du kalorien. um auch das eiweiss abzudecken, kannst du gut in deine tägliche ernährung einen 250g becher 20%igen quark mit früchten einbauen. also - zusätzlich zu dem, was du sonst so isst.

Hallo!

 Soll ich einfach weiter machen wie ich es jetzt mache?

Mit dem Training schon - es ist für Dein Ziel gut. Aber Du liegst und 10 kg unter dem Idealgewicht. Das ist ungesund wenig und so wirst Du auch am Hintern kein Volumen aufbauen können.

Du brauchst mehr Kalorien.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Was möchtest Du wissen?