Griechische Mythologie, Welches Buch beschreibt die Mythen am besten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich empfehle dir das Buch: Die Götter des Olymp von den Gebrüdern Stefanides. Es ist sehr wahrheitsgetreu und leicht leserlich geschrieben. Es beschreibt die wichtigsten Ereignisse der griech. Mythologie, sowie die Götter des Olymp. Es ist an manchen stellen etwas abgemindert und weniger brutal als in den originalen Texten. Die Schönsten Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab würde ich dir nicht empfehlen, da es ein gewisses Grundwissen erfordert und weniger auf die Götter sondern mehr auf die Menschen eingeht. Mein absoluter Favorit ist jedoch das Buch: Who's who in der antiken Mythologie von Gerhard Fink. Dort findest du zu jedem Wesen das in der griech. Mythologie auftaucht einen Paragraphen. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich lese selber sehr gerne grichische mythologien bücher und meine lieblings reigen sind percy jackson und die helden des olymps ( die reihe helden des olymps schließt an percy jackson an).
Das reihe von percy jackson heißt:
1.Percy jackson diebe im olymp
2. Percy jackson im bann des zyklopen
3. Percy jackson der fluch des titan
4. Percy jackson die schlacgt um das labyrinth
5. Percy jackson die letzte göttin
Der autor der bücher ist rick riordan und er schreibt wirkluch gut .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Romanen eindeutig die Percy Jackson Reihe, auch wenn es sich eigentlich um Kinder-/Jugendbücher handelt. Die sind unglaublich lesenswert. Ansonsten noch "Götter GmbH und Co KG", hier ist keine eigene Handlung, sondern lediglich die Mythen zusammengefasst. Beides lohnt sich! Wenn du wirklich intellektuelle und anspruchsvolle Lektüre möchtest, dann natürlich auch Ovids Metamorphosen, für Lateinliebhaber natürlich im Original ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pontios94 24.09.2015, 01:23

in wie fern passt percy jackson in die klassische mythologie?

0
BerthaDieBaer 24.09.2015, 06:07

Indem die Romane die Götterbeziehungen und die Sagen neu thematisieren, aber wie gesagt: es sind Romane und haben eine eigene Handlung. Aus der Frage wurde nicht ersichtlich, ob es sich um Sachbücher oder Romane handeln sollte.

0
pontios94 24.09.2015, 06:39
@BerthaDieBaer

Griechische Mythologie, Welches Buch beschreibt die Mythen am besten?

doch wurde es  denn hier wird nach den mythen und nicht nach einer neuen thematisierung bzw einer neuen handlung gefragt

an sich find ich es gut das du auch diese sichtweise inbetracht ziehst aber das hat nichts mit der klassischen mythologie zu tun

0
Llenocx 27.09.2015, 09:59

Naja, nachdem ich die Percy Jackson Reihe gelesen habe, wusste ich eine Menge über jeden einzelnen olympischen Gott, und kannte außerhalb viele Geschichten der griechischen Mythologie, weil einige dort auch beschrieben werden, ich finde die Percy Jackson Reihe ist eine gute Sache um mehr über die griechische Mythologie zu erfahren.

0

Die Frage ist: Wie definierst du "Beschreibung" ?? Fiktive Geschichten, spannend erzählt, oder hervorragend beschreibende Lexika - und zum hundertsten Male empfehle ich "Reclams Lexikon der antiken Mythologie" (530 Seiten, ca. 20 EURO).

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dus Sachlich haben willst, dann such das Buch "Sagen des klassischen Altertums" vom H.W. Stoll, falls man das überhaupt noch irgendwo herbekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?