Gold - oder Silberschmuck?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Silber 60%
Gold 40%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meiner Meinung nach steht Blauäugigen Silber besser und Braunäugigen Gold besser. Aber auch Gold in minimalistischem Stile bei Blauäugigen kann auch sehr elegant wirken😇. Blau wird mit Kälte/Ruhe assoziiert; Braunäugige wirken vertrauter und bodenständiger (vergleichbar mit Braun in der Natur) - also eher wärmer. So ähnlich verhält es sich mit Silber und Gold. Silber wirkt Kühler und Gold wärmer 😊

Toll, und was mache ich mit meinen grünen Augen?

Ich mag beides. đŸ˜‚đŸ€Ł

0

Ja toll😂 also laut "Farben-Wiki" passt Silber besser, weil es wie Grün zu den kühlen Farben gehört :)

0

Aber ich glaube vermute bei dir sieht beides schick aus ;)

1
Gold

Ich (m) trage zwei kleine goldene Ringe..jeweils an den kleinen Fingern..

und einen goldenen Ohrstecker ..also eher minimalistisch...

VG Yazz12

Silber

Ich bin ein "Sommertyp" und brauche kühle Farben, Goldschmuck steht mir nicht. Einzige Ausnahme ist mein Ehering - mein Mann ist nämlich ein "Herbsttyp", und ihm steht kein Silber. Also haben wir uns auf Rotgold geeinigt, das ist ein guter Kompromiss.

Ob ich eher großzügigen oder eher dezenten Schmuck trage, kommt auf den Anlass und meine Stimmung an.

Wenn schon, denn schon ist mein Motto beim Schmuck, Hauptsache ist gutes Design.

Was möchtest Du wissen?