Glaubt ihr VHS Film Kassetten werden mit der Zeit wertvoller?

20 Antworten

Eher das Gegenteil,da die Magnetspur der VHS schneller an Qualität einbüssen als CD und co. Wenn du eine original verpackte VHS eines seltenen Films hast wie zb. dem Original von Bernard und Bianca von Disney, mit dem reingeschnittenen "nacktbild", könntest du bei Sammlern vllt noch was für eine alte VHS bekommen,ansonsten sehe ich da mehr als schwarz.

Man muss auch hier Berücksichtigen das VHS Kassetten nichts anderes sind als Magnetbänder auf denen Informationen gespeichert sind.

Ähnlich wie Musikkassetten seinerzeit (falls die wer noch kennt).

Die Magnetbänder können nicht ewigst die Informationen auf deren Materialien halten und verlieren mit der Zeit auch an Qualität bzw. Ihre Informationen. Es wäre also Falsch VHS Bänder dauerhaft ,trocken Dunkel und sicher zu lagern. Ich hab selbst noch einen alten VHS Videorecorder von Grundig und noch alte VHS Kassetten aus den Anfängen dieser Zeit. Diese sind heute kaum noch brauchbar da diese Magnetbänder Ihre Informationen nach und nach verloren haben. Wenn man seine Schätze  Archivieren will ,kann man auf einen Recoder zurückgreifen der z.B.  die VHS Bänder auf eine DVD brennt. Die DVD Medien halten dann wenigstens so lange bis neue Medien entwickelt wurden die dann Daten längerfristig  halten können. Natürlich kann man auch die VHS Kassetten auf eine Festplatte Rippen und dann die Files Verwalten ,das ginge auch. Als Funktionsbeweis schadet es nicht sich einen Recoder und ein paar Leere VHS Kassetten aufzuheben. für die Nachwelt sicherlich Interesssant

Im Gegensatz zu Audio-"Kompaktkassetten", die auch nach 20 Jahren noch so einigermaßen anhörbar sind, ist das Bild, was eine alte VHS-Kassette bringt, so dermaßen verrauscht, dass man sich das schon nach einigen Jahren Lagerzeit nicht mehr antun will.

Insofern: meines Erachtens ein Fall für den Müll.

Was möchtest Du wissen?