Gitarre, Keyboard Noten/Akkorde gleich

4 Antworten

Die Akkorde bleiben gleich, egal auf welchem Instrument sie gespielt werden. Nur die Noten (Melodie) ändern sich, denn die Gitarre ist eine Oktave tiefer als das Keyboard (deshalb steht bei Gitarrennoten die 8 unter dem Notenschlüssel)

Also bei einer Gitarre sind keine Tasten, sondern ein Griffbrett...es ist sehr komplex...eigentlich sollten die Gitarren-Akkorde oben dran stehen...weil Klavier/Keyboard Akkorde hören sich gleich an aber muss man anders auf der Gitarre spielen...aber als einfache Antwort ja es sind andere

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Geht natürlich. Wär schlimm, wenn es andere wären.

In diesem Fall no problemo. Aber wenn Du ein sog. transponierndes Instrument spielst, dann wird es schwieriger. Eine B-Klarinette zum Beispiel. Wenn die laut Notenblatt ein C spielen, erklingt tatsächlich ein B. Also muss man da um eine Note verschieben, dass es wieder passt.

0
@Mediachaos

Wo er recht hat, hat er recht. Ein Klarinettist weiss das natürlich. (... hmm... sollte ...)

Hier wurde nur nach den Gitarrenakkorden gefragt.

Die Antwort lautet: die Begleitakkorde sind für Keyboard und Gitarre natürlich die gleichen.

Nicht zwingend in ihrer Zusammensetzung exakt die gleichen Akkorde, aber das wäre für die Frage zu weit gegriffen. Wenn da sowieso nur die Akkordbezeichnungen oder -symbole stehen ...

:)

0

google am besten das lied und dazu noch: gitarre noten am ende...

Was möchtest Du wissen?