Gibt es im Abi das Fach Mathe (NRW)?

4 Antworten

Das stimmt. Du musst Mathe zwar bis zum Ende deiner Schulzeit belegen, musst es aber nicht zwangsweise als Prüfung haben, wenn du mit einem deiner vier Abiturfächer bereits den Bereich der Naturwissenschaften durch ein anderes Fach (zum Beispiel Biologie, Chemie, Physik) abdeckst.

Hey

Also ich bin grade in der 10. Ich wollte danach die Schule wechseln. Auf ein "Berufliches Gymnasium". Dafür brauchst du auf die Quali für die Oberstufe.

Ich wollte dorthin wechseln da ich da Leistungskurs Sport und Biologie habe. Es ist so das ich da Mathe in der 11. und 12. zwar schriftlich habe. Aber in der 13. ist es sozusagen nur noch mündlich. Heißt wie ich in Klasse 13 mündlich mitmache, ist sozusagen meine Matheprüfung fürs Abi. Ich muss in den Prüfungen dann kein Mathe machen:)

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Jo, stimmt.

Man muss es zwar durchgehend belegen, aber nicht als Abiprüfungsfach wählen. Es kommt halt auf die generelle Fächerwahl an.

Bei mir wären die Abifächer gewesen...Deutsch LK, Geschi LK, Englisch und mündlich Bio (bin nach der Q1 abgegangen, um meine Wunschausbildung zu beginnen).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Azubi Industriekaufmann

mathe mündlich war leicht, zumindest das sollte man nehmen :-) wenn man schon nicht schriftlich will

Naja dann lieber doch schriftlich

0

Warum sollte man es nehmen, wenn es einem nicht liegt?

Mein MatheLehrer hat uns auch abgeraten, es mündlich zu nehmen.

0

der witz war, ich hab nach der prüfung gemerkt dass ich was falsch gerechnet hab (an der tafel) aber weil ich da halt so sourverän aufgetreten bin ist es denen auch gar nicht aufgefallen :-) schriftlich wäre sowas natürlich aufgefallen

0

Was möchtest Du wissen?