Gibt es einen CEE Stecker bzw CEE Adapter mit einem 3-poligen LS-Schalter oder Motorschutzschalter?

4 Antworten

Woher ich das weiß:Hobby – Meine Beiträge sind keinesfalls rechtsverbindlich!

Gibt es das anstatt dem LS-Schalter auch mit einem Motorschutzschalter der bei 6A auslöst?

0
@Schurschi1510

Ich kann das nicht ausschließen, ein 6A Motorschutzschalter in einem CEE-Adapter 16/32 ist schon sehr speziell.

Ich würde zu 99,9X% sagen, leider nein.

1
@Schurschi1510

eher nein. ich würde empfehlen, so was selbst zu basteln wenn. und oder eben sofern noch nicht im rasenmäher verbaut, den Motorschutzschalter dort verbauen.

lg, Anna

2

Musst eigentlich nur mal schauen , ob die drei Phasen Deiner CEE 32 mit 32 Ampere , oder doch schon mit 16 Ampere installationstechnisch vorabgesichert sind .

Wenn da mit 32 A vorgesichert ist , mußt Du einen UV-Abzweig mit 16 A Kaskadennachsicherung auf CEE 16 anflanschen .

Je nach Abrufleistung und Kabellänge solltest Du dann ggf. auch an CEE 16 @ 16 A bei Deinem Verlängerungskabel über 2,5□ Leitungsquerschnitt für längere Hochlastphasen nachdenken .

Bei 1,2kw mit cos 0,75 komme ich auf knapp 3A je Phase. Bei einem 20m Verlängerungskabel sollte der Spannungsfall nicht das Problem sein. Ich bin deutlich unter den 3%

0
@Schurschi1510

So , auf welchen Wert kamst Du dabei denn dann ganz genau ? ( Habe keinen Bock , es selber nachzurechnen z.B. für 3 bis 3,5 KW Dauerlast an 20 Meter Kabel = 40 m gestreckter Leiter )

0
@verreisterNutzer

Du hast den Faktor vom Drehstrom vergessen. Es gibt keinen beanspruchten Neutralleiter. Entsprechend sind es keine 40m

0
@Schurschi1510

Auch in der Dreieckschaltung ist Hin - und Rückleitung bei dieser Rechnung im Kabel pro Wicklung im Motor für den Spannungsfall pro Phase zu berücksichtigen .

Bringe halt einfach mal den konkreten Wert , oder breche ab , wenn Du hier mit mir nicht vernünftig weiter diskutieren willst.

In den Threads der anderen Antworten lese ich , dass Du da irgendwo auf 6A Vorabsicherung runter willst ... deshalb !

Vorsichtshalber melde ich mich hier dann wohl mal besser raus .

0

gibt es in der Tat. ich empfehle aber, weil die dinger etwas sperrig sind, und die gefahr besteht, dass durch die hebelwirkung die Steckdose aus der Wand gerupft wird, lieber einen kleinen Energiewürfel. da kannst du auch, sofern die 32er Steckdosen bei dir zu hause keinen fi schalter haben, auch gleich den drin unterbringen.

bei ebay oder ebay kleinanzeigen gibts öfter mal günstig so würfel zu kaufen.

lg, Anna

Man könnte in einen Stecker z.B.3 Glassicherungen einbauen. Platz müsste dafür ausreichen.

https://cdn-reichelt.de/bilder/web/artikel_ws/C400/TR_SANDGEFLLT.jpg

Ein LS Schalter oder Motorschutzschalter ist mir jedoch lieber, da dieser nach dem Auslösen wiederverwendet werden kann und alle 3 Phasen abgeschaltet werden.

Besonders da das Gestell vom Rasenmäher aus Metall besteht und somit Schutzklasse 1 ist will ich nicht an der Sicherheit sparen.

1

Was möchtest Du wissen?