Verpolungsschutz bei einem CEE (3-Polig) und Schuko Stecker?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Welche Gefahren können da auf mich zukommen?

Gar keine, weil der Schutzkontakt immer an der gleichen Stelle sitzt. Ansonsten wäre der Betrieb jedes Gerätes mit Schuko-Stecker lebensgefährlich.

'Verpolt' werden können nur Phase und Nullleiter, was keine Gefahr darstellt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Überlege mal, wofür braucht man einen Verpolschutz bei Wechselstrom, wo sich doch die Polarrität 50 mal in der Sek. ändert. Warum kann man einen Sckokostecker in 2 Richtungen einstecken? Weil die Polarität keine Rolle spielt. Das gilt auch für dein Schweißgerät. Anders wäre es in Netzen mit Gleichstrom, aber wo haben wir die schon. Bei Autos ist das der Fall und da ist die Polarität auch wichtig.

Anderes Thema Querschnitt, dein Schweißgerät hat einen Anschluss mit einem Querschnitt von 2,5mm² mit einem blauen CEE Stecker und du nutzt einen Adapter auf Schuko, der Strom zur Schuko wir durch eine Leitung von 1,5mm² geführt, die sich vermutlich an einigen Stellen noch verzweigt. Lange Rede kurzer Sinn. Das kann aber muss nicht (Kommt auf verschiedene Faktoren An)sich auf das Schweißverhalten auswirken.

Ich mach dir deswegen den Vorschlag: Lege eine Leitung von 2,5 mm² und extra Sicherung von der Sicherungsverteilung zu einer CEE Steckdose. Das ist die bessere Lösung

Genau, es geht eben um die 2,5 mm² Leitung und die damit verbundene Amperezahl, wenn die SIcherung an der mit dem Adapter verbundenen Steckdose ständig rausfliegt kann man das Schweissen vergessen.

Woher ich das weiß:Hobby

Ein Adapter von Schuko auf CEE ist verboten. Wie du schon sagtest, ist das Schuko-System nicht verpolsicher. Das CEE-System dagegen ist verpolsicher, und es ist festgelegt, wo L und N in der CEE-Steckdose und im CEE-Stecker zu sein haben. Das kann für zukünftige Geräte von Bedeutung werden, weshalb das Schuko-System mal abgelöst werden könnte (französische Steckdosen und Stecker sind ebenfalls verpolsicher, aber mit dem Schuko-System kompatibel, weil es noch keine Bedeutung hat, wie herum das Gerät angeschlossen wird). Adapter von CEE auf Schuko sind erlaubt, aber von Schuko auf CEE wie bereits gesagt verboten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?