CEE Rot auf 3x CEE Blau?

5 Antworten

Technisch spricht nicht viel dagegen, sofern man einen 16A-Drehstromstecker nimmt. Mit einem 32A-Stecker wäre das unzulässig.

Es wird einfach deshalb nicht angeboten, weil es niemand zu brauchen scheint. :-)

Ein Problem könntest du jedoch kriegen (aber das ist ein generelles Problem aller aufgeteilten Drehstromkreise):

Zwei Phasen 16A belastet. Wird dabei eine Phase sehr stark kapazitiv oder induktiv belastet, kann es zu einer Überlast im Neutrallleiter kommen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich schon mehrere Jahre damit.

Problematisch ist die Einführung von den 3 Kabeln in die eine Verschraubung des roten CEE- Steckers. 3 x N und 3 x Schutzleiter in jeweils 1 Klemme außerdem eine geeignete Zugentlastung und Abdichtung gegen Feuchtigkeit.

Einenen selber bauen würde ich als Elektroinstallateur wenn ich sowas bräuchte.
Wenn du aber nicht Ahnung von der Materie hast, frag einen Elektriker, der das macht.

Eigentlich nichts, meiner Meinung nach

Was möchtest Du wissen?