4-poliges 400V-Gerät mit L1, L2, L3 und Erdung ohne Nullleiter an 5-polige CEE-Stecker anschliessen?

Der Anschluss des Gerätes - (Elektrik, starkstrom, Drehstrom) Klar, der Stecker - (Elektrik, starkstrom, Drehstrom)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

L2 = Blau???

denke mal das blau, der "N" ist... Und du 2 Phasen beim Grill hast und keine 3?

Also im Stecker dann L1, L2 und dann N dazu und erde...

Wenn es ein heizgerät ist, und das 400 Volt hat, dann hängt es zwischen 2 Phasen...und du brauchst keinen "n".. Ich kann das so nicht sagen...wie das ist

8

Genau das ist die Frage, denn blau ist definitiv mit L3 bezeichnet (siehe Bild)

0
13

Kommando zurück! Du hast 3 Phasen!!!Siehe bild! ist mit L3 beschriftet!

0
13
@Wehrsportgruppe

Also !!! Alles anklemmen, ohne den "n"!!!

Du hast 400 Volt zwischen der Phase...dann brauchst du den "n" nicht! Das Gerät nutzt die 400 Volt.

0

Ich als Elektriker weiss das das eine 4 Adrige Leitung ist ind somit 2 Phasen ein Neutralleiter und ein PE vorhanden ist. Die blaue Ader (aldo der N) ist NUR für den „Strom“ der zurück fließt. Wenn du also den Neutralleiter als „L3“ nimmst hat du keinen Leiter der die den „verbrauchten Strom“ zurück leitet, den PE darfst du AUF KEINEN FALL als Neutralleiter ODER Phase nehmen! Also musst du deinen Konzaktgrill mit 2 Phasen einem Neutralleiter und einen PE benutzen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
36

PE darf gerne PE bleiben.

Schon richtig so.

Eine Dreieckschaltung braucht keinen Neutralleiter und das ist halt noch ne alte Leitung mit sw/br/bl/grge, die hier mit L2/L1/L3/PE belegt worden ist.

Blau darf als Phase zweckentfremdet werden, wenn eine Verwechselung mit N ausgeschlossen ist. Kann man sich in diesem Fall wirklich drum streiten, aber lohnt nicht, denn es ist 1)schon älter 2)nochmal zusätzlich eindeutig beschriftet.

Man kann es daher lassen und einen blauen L3 einfach akzeptieren. :-)

0

würde mal die betriebsanleitung zu rate ziehen wie es geschaltet ist,es ist schlecht möglich hier pauschalratschläge zu geben.es kann sein das es keinen null braucht,hängt vom gerät ab

Wie Herd anschließen nach "VDE-alt", 2x schwarz, Problem mit Sicherung?

Hi,

ich habe meinen neuen Herd nach folgendem Schema am Gerät verkabelt:

GrünGelb = PE (Erdung) Blau = N (Neutralleiter evtl. Nullleiter, klassische Nullung) Braun = L1 (Phase 1) Schwarz = L2 (Phase 2) Grau = L3 (Phase 3)

Nun mache ich die Dose vom Anschluss an der Wand ab und sehe dass dort "VDE-alt" verkabelt ist, also schwarz, braun, schwarz.

Ich bin nun an den Sicherungskasten gegangen und habe alle die erste von 3 Sicherungen(inkl. FI) reingemacht und nachgemessen.

So konnte ich Phase 1 (schwarz) lokalisieren. Habe nun die Sicherung wieder raus gemacht und nur die Nr. 2 reingemacht. Auf Phase 1 ist wie gewollt kein Strom mehr aber auf, 2 und 3. Habe dann Nr.2 wieder rausgemacht und Nr. rein, dann ist es auch wie nur mit Nr. 2 drin, 2 und 3 sind mit Strom. Habe dies mit einem Stromprüferschraubenzieher getestet.

Meine Frage ist nun, wie kann es sein dass, obwohl die anderen 2 Sicherungen draußen sind, trotzdem immer Strom anliegt wenn ich jeweils Sicherung 2, oder 3 rein mache?

Von meinem Verständniss her dürfte immer nur die Phase Strom führen, zu der ich auch die Sicherung reinmache, bzw. einschalte.

Fazit; Sicherung 1 verhält sich normal, 2 und 3 führen beide parallel Strom, auch wenn nur eine eingeschaltet ist.

Wie schließe ich meinen Herd nun an, mit Brücke und nur 2 Phasen (2 und 3 gebrückt)?

Danke im Voraus

Calvin

...zur Frage

Kennt jemand einen Schlüssenschalter für einen 3 Phasigen 16a 400v Motor?

Hallo Community! Ich brauche mal wieder eure Hilfe.

Ich habe einen Dachlüfter der gerade über ein CEE 16 Ampere Kabel angeschlossen ist. Nun ist der Plan für diesen ein Schalter Panel zu Bauen. In diesem sollen ein Schlüsselschalter, ein Haupt (revisions) schalter und ein Geschwindigkeits (Spannungsregler) eingebaut werden. Nur habe ich gerade probleme beim Beschaffen dieser Dinge. Das ganze soll im Endeffekt folgendermaßen Funktionieren: Der Schlüsselschalter soll die anderen Schalter erst Freigeben, sodass wenn kein Schlüssel steckt, die Anlage keinen Strom bekommt. Der Spannungsregler ist um die Geschwindigkeit des Motors zu regeln. Und der Hauptschalter dient als Möglichkeit um das ganze auch Abzuschalten ohne immer den Schlüssel ziehen zu müssen. Nun ist meine Frage ob mir jemand eine Liste mit Produktnamen (am besten mit Links) erstellen kann. Der Dachlüfter wird mit einem Kabel angeschlossen. Dort sind folgende Kontakte verarbeitet: PE (Erdung) L (Nullleiter) L1, L2, L3 .

Hoffe ihr könnt mir Helfen. Und Danke schonmal im Vorraus :D

MFG Redlightsaber54

...zur Frage

Phasenreihenfolge bei Anschluß einer Sauna an Drehstrom / Drehrichtung

Hallo zusammen,

Ich möchte unsere neue Sauna anschließen und will diese der Einfachheit halber an eine in dem Raum bereits befindliche Drehstromsteckdose hängen. Das ermöglicht mir einen komplett stromlosen Anschluß und das vollständige Trennen der Sauna vom Stromnetz.

Die Steckdose ist mit 16A abgesichert, also für einen 9KW Ofen völlig ausreichend.

Die Dose wurde allerdings vom Vorbesitzer meines Hauses selbst gesetzt, so daß ich mir nicht 100% sicher bin, ob die Phasen richtig herum angeschlossen wurden. Bei einem Saunaofen sollte es doch eigentlich egal sein (wie bei einem Backofen auch), wie herum die Phasen angeschlossen werden, solange Neutralleiter und Erde richtig verdrahtet sind, oder?

Ich würde die Adern des Saunaanschlußkabels im CEE-Stecker so auflegen: L1 Braun L2 Schwarz L3 Grau N Blau und den Schutzleiter natürlich am entsprechend gekennzeichneten Punkt.

Danke für eure Antworten,

  Joe.
...zur Frage

Was passiert wenn alle Sicherungen im Haus ausgelastet werden?

Hallo, Ich habe mich ein wenig in das Thema Drehstrom/Starkstrom und Anschluss eines Unterverteilers eingelesen, dabei ergab sich für mich eine rein theoretische Frage. Wenn eine normale Wohnung mit 3x63A gespeist wird (bzw ist dann gesichert) bedeutet das ja, ich habe 189A für das gesamte Haus zur Verfügung. Im Sicherungskasten sind ja i.d.R. 16A Sicherungen verbaut (lassen wir hier mal die Starkstromsicherungen außen vor). Jetzt habe ich Sicherungskästen gesehen mit mehr als 13 16A Sicherungen, also insgesamt >208A bei volllast. Was wäre, wenn jede Leitung voll genutzt werden würde. Würde dann die Hauptsicherung abfackeln, da ich ja die 189A überschreite oder habe ich da einen Denkfehler drin? Stelle mir sowas kritisch vor, wenn ich mehrere Starkstromleitungen im Haus haben möchte. Wie gesagt, ist eine theoretische Frage, aber vielleicht weiß ja jemand worauf ich hinaus will und kann meine wirren gedanken ordnen. Danke im voraus!

...zur Frage

400V Motor an 230V Netz anschließen, dreiecks- steinmetzschaltung?

Guten Tag ich habe eine Hebebühne die mit 230V betrieben wird, mir ist nun jedoch ein Kondensator kaputt gegangen und die Bühne hebt sich auch nur sehr langsam, manchmal hebt sie sich auch schnell wie es sein soll. Daher denke ich das die Kondensatoren falsch angeschloßen sind.

Ich hoffe mir kann da jemand helfen, wäre dafür sehr dankbar, möchte ungerne wegen sowas einen Elektriker kommen lassen. Wurde bei bisherigen anfragen auch immer mit langen Wartezeiten vertröstet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?