Gibt es eine Katzenklappe für horizontale Türen bze. Decken?

 - (Tiere, Katze, Wohnung)

5 Antworten

Ja, die gibt es. Aber leider nur für Katzen, die fliegen können.

Bild zum Beitrag

Also da solltest Du schon mindestens einen hohen Kratzbaum-Turm breit stellen und einfach nur die Klappe offen halten (aber stabil offen).

 - (Tiere, Katze, Wohnung)

xGonx2  26.01.2018, 14:32

Hahaha das bild xD

1

Mein Vater hat einfach ein Loch reingeschnitten, wo die Katzen durch passen. Also ohne Klappe. Allerdings brauchst Du noch eine "Leiter" damit die Katzen das Loch auch erreichen können.


NegansLucille 
Beitragsersteller
 26.01.2018, 14:25

ja nur ein Loch, hmm. im winter kommt es kalt runter, im Sommer heiß... .wie kommen die katzen bei euch hoch?

0
miezepussi  26.01.2018, 14:30
@NegansLucille

Bei uns war eine Treppe drunter... Papa hat das ganze Loch (ca. 2x2m dicht gemacht, bis auf den Ausschnitt für die Katzen.)

0

Ich hab eine ganz praktische Leiter die würde bei euch auch gut funktionieren.
Ich glaub sie heißt "die Katzenfaltleiter"
Und eventuell so eine Katzeluke mit Bewegungssensor die so oder so nur automatisch aufgeht?

Bau deiner Katze eine Catwalk in die Wohnung aus Regalbrettern (mit Teppichboden drauf damit sie nicht rutscht). Und einfach ein Loch in die Decke in Katzengröße. Da muss ja nicht unbedingt eine Tür davor sein wenn der Dachboden ja eh schön ausgebaut ist.

Vorausgesetzt natürlich du bist nicht nur eingemietet und darfst Löcher in die Decke schneiden.


NegansLucille 
Beitragsersteller
 26.01.2018, 14:33

catwalk werde ich machen. dann kann ich aber gleich die große klappe einen Spalt offen lassen und mit einer hängebrücke verbinden

1
Sina2201  28.01.2018, 15:33
@NegansLucille

Könntest du ein Foto schicken wenn du fertig bist ? 😊Bin ziemlich neugierig und frage mich wie das aussieht😂😁

1

Vlt klappt es wenn du eine katzen klappe kaufst und die einfach so einbaust aber nun frage ich micht wie soll deine katze denn da hoch kommen xD also ich weiß nicht wie du dir das mit der katzen klappe vorstellst


NegansLucille 
Beitragsersteller
 26.01.2018, 14:27

also ich hab mir so nen drei Meter hohen Birkenstamm besorgt. den werde ich noch mit Sisalseil umwickeln. damit sollte es möglich sein.

2
xGonx2  26.01.2018, 14:32
@NegansLucille

Achso dementsprechend schafft es dann die katze easy da hoch zu kommen :)

0
MarkusGenervt  26.01.2018, 14:38
@NegansLucille
also ich hab mir so nen drei Meter hohen Birkenstamm besorgt. den werde ich noch mit Sisalseil umwickeln. damit sollte es möglich sein.

Wenn Du 100 kg stemmen kannst und Hände wie ein Waldarbeiter hast, dann kannst Du den selbst wickeln. Ansonsten wird das eine Falle, bei der sich die Katzen ihre Krallen ausreißen können!

Ist jetzt kein Spaß!

Das muss richtig stramm und dicht sitzen, sonst lockert sich das Seil und darin kann sich die Katze mit ihren Krallen verheddern. Mit der Hand ist das kaum machbar und schon gar nicht alleine.

0
Wapiti201264  26.01.2018, 14:24

Ich hatte mal eine Katze, die Konnte aus dem Stand 2,50 m hoch springen!

1