braucht man eine katzenklappe und wen ja wo am besten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für meine früheren Freigänger hatte ich keine Katzenklappe. die sind über die Balkontür mit anschließender Katzenleiter raus und rein. Allerdings sind die nur rausgegangen, wenn jemand zuhause war (ab Nachmittags bis Nachts), dann blieben sie bis zum nächsten Nachmittag drin. Sie waren das so gewohnt und kamen automatisch spätestens 23 Uhr zurück. Wenn sie zwischendrin rein oder raus wollten, haben sie zum steinerweichen miaut, dass "Mensch" sofort springt ;o) .

Ich persönlich springe lieber, denn ich finde Katzenklappen mitten in der Tür unschön. Wenn, dann nur irgendwo, wo man es nicht sieht. Aber das ist ja Geschmackssache.

Was gar nicht geht, ist morgens die Katze rauslassen, zur Arbeit fahren, und Abends erst wieder reinlassen. Dann ist die Katzenklappe ein Muss. Ob schön oder nicht. Deine Miez kann sonst garnicht rein, wenn ein Unwetter kommt, wenn ein "Feind" sie jagt oder sie einfach mal an ihr Katzenklo will. - Meine früheren Freigänger kamen nämlich immer heim, wenn sie mal mußten ;o) .

Dankeschön für´s Sternchen :o) . Heißt dann wohl, du rennst auch lieber zur Tür, wie ich , hahaha ;o) ..... . Wir sind die Sklaven unserer Haustiger ;o) .

0

also wir haben bereits seit 25 Jahren immer mindestens 2 Katzen, hatten aber noch nie eine Katzenklappe. deshalb bin ich mir sicher, dass man keine braucht. natürlich wäre es bequemer, aber geht auf jeden fall auch ohne.

Ohne geht das nur, wenn immer jemand zuhause ist oder die Katze, z.B. durch eine Kellerluke, immer zurück ins Haus kann. Es gibt nix Schlimmeres als Katzen, die den ganzen Tag aus ihrem "Heim 1. Ordnung" ausgesperrt sind und sich auch bei Gefahr nicht dorthin flüchten können.

Man kann die Katzenklappen vom Glaser auch in ein Fenster oder eine Balkontür einbauen lassen:

http://www.petporte.de/katzenklappe_glas_auschnitt.html

Terassen im Terrarium

Ich habe ein Voll-Glas-Terrarium. Darin werden ein Baum, die Rückwand-Matte, das Licht und ein Schloss von der Zoo-Handlung kostenfrei eingebaut. Die Rückwand-Matte ist nur an 1 Seite. Ich möchte dann aber noch in Eigenhand "Terrassen" ins Terrarium einbauen (verwenden viele Besitzer von z. B. Agamen). Es geht nicht um die Terassen am Boden, sondern um die an den Seiten- und Rück-Wänden. Ich habe da etwas Schiss wegen der Stabilität. Wie halten die, wenn die nur an 1 Wand ?"kleben"? (ich möchte eigentlich keine weitere Wand mit Rückwand-Matten verbaun) Reicht dafür dieser Aquarium-/Terrarium-Kleber, oder brauche ich da was Stärkeres? Es müsste evtl. auch direkt am Glas halten.

...zur Frage

Kitten isst und trinkt nicht, schläft nur noch?

Unser Katerchen ist jetzt 12 Wochen alt und isst seit zwei Tagen nicht mehr (wir hatten kein Whiskas mehr und kauften ihr Sheba, das aß er nicht (Donnerstag abend) -> dann gab ihr meine Mutter rohen Fisch (Freitag früh) das aß er).

Später am späten Nachmittag kotzte er Schaum. Danach aß sie Hähnchenbrust. Das kotzte er jedoch heute morgen wieder auß und auch danach kotzte er wieder weißen Schaum.

Wir gingen zum TA, er bekam zwei Spritzen und ein Medikament, was ich ihm unters Futter mischen soll, jedoch isst und trinkt er immernoch nicht und hat den ganzen Tag geschlafen.

Wir wissen nicht mehr was zu tun ist und sindtotal ratlos. Bitte un Hilfe?!

...zur Frage

Katzenklappe in Glas?

Hallo zusammen

Wir wollen nächstens eine Katzenklappe einbauen lassen, damit unsere Flohtiger nach draussen können. Hat jemand erfahrungen damit gemacht? Kann ich einfach in den Laden gehen und mir irgendein Türchen besorgen oder muss ich da etwas genauer hinschauen? ich will kein schnick-schnack, nur ein 4-wege türchen =)

liebe grüsse

...zur Frage

Alte Haustür behalten oder nicht?

Wir haben eine alte Haustür und überlegen ob wir eine neue einbauen lassen oder eben nicht. Sie hält kaum Kälte zurück, ist dünner als eine Zimmertür mit glas in der mitte. Ich halte nichts mehr davon da man im Winter richtig merkt wie es durchzieht doch meine Frau findet sie schön (sie mag alte dinge) was ich nicht verstehen kann. naja wie auch immer. Eine neue Haustür ist schon recht teuer aber ich denke vielleicht eher es lohnt sich eine neue zu kaufen weil es auch nicht viel bringt die alte Haustür aufzuarbeiten. Was sagt ihr?

...zur Frage

VVergesellschaftung einer freigänger Katze mit einem jungen Kater?

Hallo,

Uns steht bald eine Vergesellschaftung bevor. Ich habe aber ehrlich gesagt großen Respekt davor. Meine 1 1/2 jährige Luna ist eine Freigängerin. Am Sonntag zieht ein 12 Wochen Alter Kater mit ein. Sie sind vom Charakter her ähnlich weshalb ich mich für ihn entschieden hab. Ich hab mich ziemlich viel mit dem Thema Vergesellschaftung beschäftigt. Jedoch wird meistens eine Vergesellschaftung von Wohnungskatzen beschrieben. Deswegen meine Frage: wie soll ich das mit dem Freigang von unserer Luna machen? Soll ich sie ganz normal rauslassen wann sie will oder erstmal für paar Tage drin lassen? Sie liebt jedoch ihren Ausgang, weshalb ich an Angst habe sie sieht es als Strafe.... 

Sonst noch irgendwelche Tips?

...zur Frage

Katzenklappe im Reihenhaus ist nicht möglich. Habt ihr Ideen, wo man sonst noch eine Katzenklappe anbringen kann?

Hallo,

wir wollen unbedingt eine Katze haben, jedoch haben wir ein Problem mit der Katzenklappe. In die Haustür können wir keine Katzenklappe einbauen, und auch nicht in die Terrassentür. (Wir wohnen in einem Reihenhaus und können unseren Keller von außen auch nicht betreten, was dazu führt dass wir die Katzenklappe an so einer Stelle auch nicht anbringen können.) Hättet ihr Ideen wo man sie sonst noch anbringen könnte?!

Ich freue mich auf alle Ideen

LG Mia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?