Gibt es doch noch so viele Haushalte ohne Spülmaschine?

12 Antworten

für einen singlehaushalt LOHNT die anschaffung einer spülmaschine nicht und wenn du nachrichtlich auf dem laufenden bist, weisst du auch, dass die gesamtbevölkerung überaltert ist. und für eine kleine wohnung (wie bei mir) mit einem rollstuhlfahrer als bewohner ist schlichtweg KEIN PLATZ in der küche, um noch eine spülmaschine aufzustellen. ich habe nichtmal einen "ordentlichen " herd, sondern nur zwei kochplatten und einen minibackofen.

Ich habe mich nachdem unsere Spühlmaschine letztes Jahr kaputt gegangen ist gegen eine Neuanschaffung entschieden das Geschirr welches unser 2 Personenhaushalt produziert wasch ich lieber von Hand ab, geht definitiv schneller, das Geschirr wird sauberer und meine Gläser leiden nicht.

auch wenn man eine Spülmaschine hat, muss man ab und an von Hand spülen - speriges Töpfe etc. .... außerdem gibt es Sachen, die nicht in die Spülmaschine rein dürfen

Selbst wenn man eine Spülmaschine hat, braucht man trotzdem ab und an Spülmittel, da nicht alle Sachen in den Geschirrspüler dürfen, da sie sonst evtl. kaputtgehen oder zumindest beschädigt werden.

Ohj ja, lange nicht alle Mietwohnung haben Spülmaschinen, da wo ich wohne, gibt es auchKeine und trotzdem haben Viele ihre Eigenen, die Anschlüsse dafür sind fast immer da, nur die Geräte nicht! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?