Gibt es bei 100km Höhe auch noch immer Erdanziehungskraft?

12 Antworten

Gravitation ist nicht abschirmbar und reduziert sich im Quadrat zur Entfernung.

Das Bedeutet:

Die Erdanziehung wird nirgendwo im Universum den Wert "0" erreichen und wirkt überall im Universum.

Das klingt jetzt etwas unglaublich. Bedeutet das doch schlussendlich das die Erdanziehung auch bspw. auf unsere Nachbargalaxie -Andromeda- wirkt. Ist aber tatsächlich so.

Jedoch ist die Gravitationswirkung der Erde auf die Andromeda Galaxie derartig winzig, das kein Messinstrument der 'Andromeda-Aliens' einen Gravitations-unterschied bemerken würde wenn irgendjemand die Erde wegen einer 'Galaktischen Umgehungsstraße`einfach mal entfernt.

Nun konkret zu den Antworten:

  1. Also ja, auch in 100km Entfernung wirkt die Erdanziehung noch.
  2. Du würdest den 'Baumgartner Rekord' übertreffen

Und warum fällt da oben dennoch nichts runter - z.B. die ISS?

Das hat etwas mit den Geschwindigkeiten der Objekte zu tun, mit denen sie sich um die Erde bewegen.

Das ist alledings ein umfangreicheres Thema. Vielleicht beginnst Du einfach mal hier zu lesen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Satellitenorbit

Woher ich das weiß:
Hobby

siehe Physik-Formelbuch,was man privat in jeden Buchladen bekommt.

Gravitationsgesetz F=b*(m1*m2)/r²

b=6,67*10^(-11) m³/(kg*s²) Gravitationskonstante

m1=Masse der Erde mr=5,97*10^24 kg

m2=Masse der Person ungfähr m2=120 kg mit Anzug oder mehr.

r=Abstand der beiden Mittelpunkte Erdradius re=6,37*10^6 m

r=re+100000m

2) Genau,weiß ich das nicht,aber man wird dabei sehr schnell und das hat hohe Strömungskräfte zur Folge und man kann unkontrolliert trudeln -man dreht sich um alle 3 Achsen-was zum Tod führen kann.

Das Spionageflugzeug der USA-die SR-71,"Blackbird"-schafft 3000 km/h und erhitzt sich dabei auf bis zu 300°-500° Celsius.

Einen direkten Sturz zur Erde,aus dem Weltall,200 km Höhe,überlebt man nicht,weil man ja einen Hitzeschild braucht.

Jeder Körper mit einer Masse im bekannten Universum zieht jede andere Masse an, die sich im Einflussbereich des Gravitationsfeldes des eigenen Körpers befindet. Der Mond zieht die Erde an, dein fetter Nachbar zieht die Erde an, ja selbst die spindeldürre Miss Europa zieht nicht nur unzählige Menschen an sich heran, nein auch die Erde zu ihren Füssen.

Oder: Warum macht sich unser 384'400 km von der Erde entfernte Mond nicht selbständig? Der Grund ist nicht, weil er nicht will, sondern weil er anders nicht kann. Es ist derselbe Grund, weshalb unsere geostationären Satelliten, welche die Erde in 36'000 km Höhe umkreisen, nicht davonfliegen, eben weil sie sich im Einflussbereich des Gravitationsfeldes der Erde befinden - und gleichzeitig die Zentrifugalkraft wirkt, welche sich mit der Kraft, mit der die Satelliten zur Erde hingezogen werden, aufhebt.

Warum wird die Andromeda-Galaxie mit der Milchstrasse kollidieren?

wird unsere galaxie kollidieren mit eienr anderen?

0

Warum fliegt ein Spaceshuttle nicht einfach wie ein Flugzeug ins Weltall,sondern mit Raketen?

Eine interessante Frage: Ein Spaceshuttle muss ja senkrecht mit Raketen starten, um ins Weltall zu gelangen.

Aber warum startet es nicht einfach wie ein normales Flugzeug auf einer Startbahn und fliegt einfach immer höher un höher und höher? Ich habe mal was gehört, man bräuchte um die Erde zu verlassen den Raketenabtribe, um der ERDANZIEHUNGSKRAFT zu entkommen. Aber moment: Flugzeuge entkommen ihr doch auf eine gewisse Höhe auch ohne Raketen?! ;) Und je weiter vom Boden weg, umso weniger stark die Anziehungskraft, also müsste doch ein Spaceshuttle dann einfach nur noch immer weiter steigen, bis es im Weltall angelangt ist? :D

...zur Frage

Ab wieviel Metern kann man in den Weltraum gesaugt werden?

Nehmen wir an ich stehe auf einem Flugzeug, das 10km über der erde ist. Kann man dann ins Weltall gesaugt werden oder wieviele Kilometer muss man in der Höhe sein? (Und ja ich weiß dass es unrealistisch ist da man oben keine Luft kriegt aber trotzdem interessiert es mich)

...zur Frage

Kann man aus dem "richtigen" Weltall mit einem Fallschirm auf die Erde springen?

Guten Abend Leute.
Letztens ist ja Felix Baumgartner von seinem Ballon mit einem Fallschirm auf die Erde gesprungen. Es wurde gesagt, das dies ein Sprung aus dem All sei. Aber jetzt stell ich mir die Frage, ob man das auch aus dem "richtigen" All kann. Damit mein ich von der ISS oder so.
Ich freue mich auf eure Antworten!

LG thunderfox

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?