Was sind denn deine Ansprüche? Am besten gibst du hier an, welche Spiele du spielen möchtest, und mit welchen Grafikeinstellungen und in welcher Auflösung, 3D, VR? Wie viel Geld willst du ausgeben? Benötigst du zusätzlich einen Monitor? Sonstiges?

...zur Antwort

.....

...zur Antwort

Mit der Grafikkarte könnte es knapp werden, das Spiel in mittlerer Grafik bei FullHD-Auflösung flüssig wiedergeben zu können. Sehr wahrscheinlich wird der Landwirtschaftssimulator 19 mindestens in niedrigster Grafik flüssig laufen.

...zur Antwort

Es müsste alles bis auf den RAM kompatibel miteinander sein. Beim RAM bin ich mir nicht sicher, kommt darauf an, bis zu welchem Takt dein Mainboard den RAM unterstützt und ob sich die Spannungsbereiche von Mainboard und RAM überschneiden.

Bei diesem System würde ich unbedingt einen leistungsstarken Prozessorkühler verbauen. Das beste Preis-Leistungsverhältnis hält der Alpenföhn Brocken Eco inne, ausserdem recht leise.

...zur Antwort

Bei beidem versteht man die Zusammenhänge am einfachsten, wenn man jedes Problem in Teilprobleme und jedes Teilproblem wiederum in Teilprobleme zerlegt, bis sich die Teilprobleme nicht mehr weiter vereinfachen lassen.

...zur Antwort

Jeder Körper mit einer Masse im bekannten Universum zieht jede andere Masse an, die sich im Einflussbereich des Gravitationsfeldes des eigenen Körpers befindet. Der Mond zieht die Erde an, dein fetter Nachbar zieht die Erde an, ja selbst die spindeldürre Miss Europa zieht nicht nur unzählige Menschen an sich heran, nein auch die Erde zu ihren Füssen.

Oder: Warum macht sich unser 384'400 km von der Erde entfernte Mond nicht selbständig? Der Grund ist nicht, weil er nicht will, sondern weil er anders nicht kann. Es ist derselbe Grund, weshalb unsere geostationären Satelliten, welche die Erde in 36'000 km Höhe umkreisen, nicht davonfliegen, eben weil sie sich im Einflussbereich des Gravitationsfeldes der Erde befinden - und gleichzeitig die Zentrifugalkraft wirkt, welche sich mit der Kraft, mit der die Satelliten zur Erde hingezogen werden, aufhebt.

Warum wird die Andromeda-Galaxie mit der Milchstrasse kollidieren?

...zur Antwort

Es gilt



und



Letzteres gilt, weil e^x und ln(x) Umkehroperationen voneinander sind. Die Funktionen f(x) = e^x und g(x) = ln(x) sind Umkehrfunktionen voneinander, spiegeln sich also an der Geraden y = x.

...zur Antwort

Was beschreibt denn das d in deiner Sinusfunktion? Schreib ausserdem einmal die ganze Sinusfunktion hier hin.

...zur Antwort

Ich kenn jemanden, der läuft selbst im Winter, wenn es schneit, mit kurzen Hosen herum. Und ich denk mir, wenn er krank werden möchte, soll er doch, kann mir ja egal sein.

...zur Antwort

Einen Punkt als lineare Funktion auszugeben, ist unmöglich, es sei denn die Definitionsmenge der Funktion bestünde genau aus dem x-Wert dieses Punktes.

Habt ihr Ableitungen schon behandelt?

...zur Antwort

Am besten legst du dir ein Formelbuch zu, darin sind diese Begriffe eindeutig definiert.

...zur Antwort

Überprüfe, ob du die Unabhängigkeit falsifizieren kannst, indem du dir die Frage stellst: Existiert ein a ∈ ℝ, sodass gilt

a * (1, -1) = (-1, 1) ?

Wenn ja, so sind sie nicht linear unabhängig.

...zur Antwort