"Geschichte, Politik und Gesellschaft" berufschancen nach Studium (UniPotsdam)?

2 Antworten

Ich denk, dass das davon abhängt, was du danach damit machen möchtest. Wenn du die Uni beendest und keinen Plan hast, dann würd es schwer. Wenn du vorher schon weisst, was genau du danach eigentlich willst, und eventuell in dem Feld schon einen Fuß in der Tür hast, dann dürfte das weniger passieren.

Ich würde am liebsten im Bereich der öffentlichen Verwaltung oder bei einer Partei anfangen. Der Politik irgendwie nähe bleiben...aber würde man da nicht eher Betriebswirten oder Studenten der Verwaltung bevorzugen?

0
@bitmoreaaa

Dann würd ich schon im Studium anfangen, mich in der Partei deiner Wahl zu engagieren. Das ist da der Weg zum Erfolg, das Studienfach ist eher egal :) In der öffentlichen Verwaltung wiederum ist es echt abhängig, was genau du da machen willst. Die werden einen mit deinem Studium nicht im Hochbau- oder Gesundheitsamt einsetzen wollen ;)

1

Kann nur aus Erfahrungen im Raum Freiburg sprechen. Da gibt es wahnsinnig viele die Politik und Geschichte, Kultur usw. studieren und danach auch keine großen Schwierigkeiten haben was zu finden. Wie es in Potsdam aussieht weiß ich allerdings nicht, viel Erfolg ! :-)

Danke dir :)

0

Was möchtest Du wissen?